GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

iOS 10 Music App mit unsichtbarem Kill-Button für Songs

SecretButton@2x
iOS 10 kommt mit einer neuen Music App. Sollte das vorab an Entwickler verteilte iOS 10.0 GM (Golden Master) tatsächlich die am 13.9.2016 erscheinende Endkunden-Version sein, findet sich darin ein Unding: Im Einzeltitel-Widget, das sich jederzeit vom unteren Displaybereich auf Vollbild aufpoppen lässt, gibt es einen unsichtbaren Button zum Löschen von Songs.

Die versteckte Schaltfläche ist unten links neben dem neuen AirPlay-Symbol. Tippt man darauf, erscheint ein Auswahlfenster mit folgenden Optionen:

• „Download entfernen“ löscht den Song vom jeweiligen Gerät
• „Aus Mediathek löschen“ entfernt den Song von allen Geräten des Anwenders
• „Abbrechen“ beendet den Spuk

Die unsichtbare Taste rezipiert die Löschfunktion des gegenüberliegenden, mit „…“ gekennzeichneten Untermenüs („Mehr“). Leider befindet sie sich an einer denkbar ungünstigen Stelle. Wenn man bei der Bedienung abgelenkt ist und kurz nicht richtig hinsieht, kann man schnell mal einen Song ins Nirvana befördern, ohne es zu bemerken.

Noch ist unklar, ob „iOS 10.0 Golden Master“ wirklich die finale Version ist, die Apple am Dienstag auf die Menschheit loslassen wird. Normalerweise ist das „GM“ die Endkundenfassung.

Angesichts der vielen Bugs, die sich derzeit noch darin finden, könnte es durchaus sein, dass Apple vor dem Erscheinungstermin eine weitere Revision durchführt und nochmal ordentlich nachbessert. Es wäre nicht das erste Mal.


Ähnliche Artikel
iPhone 7 ohne Kopfhöreranschluss – was wenn?
Anleitung: So macht man Screenshots von der Apple Watch
Apple - jede Sekunde

Zur Startseite…

Screenshot & Text: Thomas Landgraeber;

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus