GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Scroll Reverser bringt Lion-Feature in (Snow) Leopard

disScrollReverser
Umgekehrtes Scrolling des iOS schon jetzt in OSX nutzen
Bisher funktioniert das Scrolling auf dem Mac genau umgekehrt wie in iOS: Möchte man z.B. auf einer Website nach unten scrollen, bewegt man auf dem Mac-Trackpad seine Finger abwärts, während man auf einem iOS-Touchscreen nach oben streicht. Bekanntlich wird sich das mit Mac OS X 10.7 Lion ändern. In Apples neuen Mac-Betriebssystem, welches im Sommer erscheinen soll, ist standardmässig das “umgekehrte Scrolling” des iOS eingestellt. Neugierige, die schon jetzt dieses Feature in Mac OS 10.5 oder 10.6 ausprobieren möchten, können sich das kostenlose Tool Scroll Reverser herunterladen.

Nach dem Start des kleinen Programms steht in der Menueleiste ein neues Symbol zur Verfügung, mit dem sich die vertikale Scroll-Richtung einfach umschalten lässt. Gedenkt man häufiger zwischen den beiden Modi wechseln, kann man das Programm den Startobjekten zuordnen, dann fährt es es bei jedem Einschalten des Macs automatisch mit hoch. Das Tool lässt sich aber auch jederzeit manuell aus dem Programme-Ordner starten.

Nützlich ist Scroll Reverser vor allem für Entwickler, die Lion bereits testen und sich beim Wechsel auf einen Mac mit 10.5 oder 10.6 nicht jedes Mal erneut umorientieren wollen. Doch auch manche iPad-, iPhone und iPod-touch-Besitzer werden dieses neue Feature begrüssen.

Mehr Infos, Download (0.2MB, Mac OS 10.5 oder neuer und Intel-Prozessor erforderlich)

Screenshot & Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG