GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Nach Konkurs: Inventar von mStore wird online versteigert

mStoreAuction

Mitbieten erfordert etwas Mut

Der bekannte deutsche Apple Premium Reseller mStore ist insolvent und musste fast alle Filialen schliessen. Das Inventar wird nun durch das Auktionshaus Dechow online versteigert. Zur Wahl stehen rund 1.500 Artikel, darunter jede Menge Apple-Hardware und Zubehör. Die Startpreise sind moderat. Doch es warten einige Fussangeln.

Im Angebot befindet sich beinahe die gesamte Apple-Produktpalette, sowie einiges von Samsung und Sony. Bei den meisten Artikeln handelt es sich um Neuware oder Demo-Geräte aus den mStores. Neben aktuellen Modellen sind auch einige ältere Geräte dabei.

Die Auktion läuft noch bis ca. 8. September. Wer an der Versteigerung teilnehmen möchte, sollte beachten, dass zu den ausgewiesenen Nettopreisen noch Umsatzsteuer, Verkaufsprovision und Gebühren hinzukommen. Unterm Strich wird ein Zuschlag von 36,85 % auf das abgegebene Gebot fällig.

Ersteigerte Ware kann am jeweiligen Standort abgeholt werden. Auf Wunsch ist auch Versand möglich – für 10,90 € pro Artikel. Die Bedingungen der Auktion lesen sich insgesamt etwas unfreundlich. Hält man z.B. den zugewiesenen Abholtermin nicht ein, wird ein "Standgeld" von 100 € pro Tag fällig.

Leider finden sich auf den Auktionsseiten kaum Angaben zum jeweiligen Artikelzustand. Ist das Produkt nagelneu in ungeöffneter Originalverpackung, ein abgefummeltes Demogerät, der ewige Rückläufer oder das frühere Arbeitspferd der Werkstatt?

Was (derzeit) ebenfalls fehlt, sind verbindliche Informationen zur Regelung möglicher Gewährleistungsansprüche. Immerhin ist das Unternehmen insolvent, die Rechtsnachfolge unklar. Was, wenn sich ein Artikel als defekt erweist? Zudem dürfte die Tatsache, dass sämtliche Seriennummern veröffentlicht sind, nicht allen Interessenten gefallen.

Wer sich durch all das nicht abschrecken lässt, hat zumindest die Chance, das eine oder andere MacBook, iPhone, iPad usw. zum Schnäppchenpreis zu ergattern. Auch ein Blick auf die zahlreichen Zubehörteile könnte sich lohnen.


Ähnliche Artikel
NEU: App-Deals der Woche [Update 2]
Goodies: 6 hochwertige Aurora-Wallpapers
So gut wie bestätigt: Apple wird iPhone 6 am 9. September vorstellen


Quelle: Dechow; Screenshot und Text: Thomas Landgraeber

Wenn Ihnen diese Seite gefällt, folgen Sie mir:

Facebook Pinterest Twitter RSS-Feed


WERBUNG

blog comments powered by Disqus