GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Google kopiert Apple-Diagramm für eigenen Patentantrag

PatentGoogle

Nahezu identische Abbildungen

Die Macher der Website PatentlyApple.com haben Google dabei erwischt, bei einem Patentantrag zur automatischen Erkennung der Anwesenheit des Anwenders ein Diagramm von Apple nahezu vollständig kopiert zu haben. Der Beweis: Auf dem Bild oben seht Ihr die Skizze von Google - und hier die Illustration von Apple:

PatentApple

Die Ähnlichkeiten sind mehr als deutlich: Identische Geräteform, übereinstimmender Betrachtungswinkel, das selbe, auffällig breite Trackpad, die absolut gleiche Fingerhaltung - lediglich die Kontur der eingebauten Webcam ist unterschiedlich.

Der Patentantrag beschreibt eine Funktion, mit der ein Computer nach einer bestimmten Zeit per Webcam und/oder Trackpad ermittelt, ob der Anwender noch vor dem Rechner sitzt. Tut er das nicht, werden Ruhemodus und Anwesenheitserkennung aktiviert. Kehrt der User an das Gerät zurück, wird der Ruhemodus beendet und der Rechner wieder aktiv.

Apple wurde bereits vor einiger Zeit ein wesentlich umfassenderes Patent zugesprochen, bei dem die User-Detection nur eines von mehreren Details war. Ob es Google gelingen wird, das U.S.-amerikanische Patentamt erneut von der Einmaligkeit der beschriebenen Idee zu überzeugen, darf nach der Veröffentlichung dieser Bilder bezweifelt werden.

Ideenklau und Patentgerangel gehören in der IT-Welt zum Alltag. Auch Apple wurde in anderen Fällen schon erfolgreich verklagt. Warum sich Google nun auch auf dieses Niveau begibt, bleibt rätselhaft. Ebenso wie die Frage, weshalb man sich nicht wenigstens ein bisschen mehr Mühe bei der Kopie gegeben hat. Das wird vermutlich "personelle Konsequenzen" haben. Als erstes dürften die Dompteure des Copy-Cat-Geheges zur Disposition stehen.


Quelle und Illustrationen: PatentlyApple.com; Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus