GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Final Cut Pro X 10.0.2 verfügbar

disFCPX01

Keine neuen Funktionen - Update behebt lediglich drei Fehler
Apple hat heute eine Aktualisierung seiner Videoschnitt-Software Final Cut Pro X online gestellt. Allerdings gibt es dieses Mal keine neuen Features, sondern lediglich Bugfixes. So behebt Version 10.0.2 ein Problem, bei dem die Schrift eines Titels nach einem Neustart ungefragt auf den Standard-Zeichensatz zurückgesetzt werden konnte. Video-Aufnahmen von Drittanbieter-Mobilgeräten sollen nun korrekt wiedergegeben werden. Ausserdem wurde ein Stabilitätsproblem beim Ändern der Startzeiten von zusammengesetzten Clips beseitigt. Die Aktualisierung lässt sich über den Mac App Store installieren.