GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Apple sendet rätselhaften Livestream im Vorfeld des heutigen Events (Update)

SJT_PreStream

Normalerweise beginnt Apple mit der Live-Übertragung seiner Events frühestens 30 Minuten vor deren Eröffnung, doch im Vorfeld der heute Abend stattfindenden Veranstaltung - bei der es vornehmlich um einen neues Video-Streaming-Angebot und einen News-Abodienst gehen soll - sendet der Konzern momentan einen Livestream aus dem leeren, dunklen Steve Jobs Theater – mit teils rätselhaften Botschaften.

Noch ist der Saal menschenleer und abgedunkelt, doch es tut sich schon etwas. Seit Sonntagabend (MEZ) öffnet sich im neuen, firmeneigenen Auditorium hin und wieder der Vorhang und bringt allerlei Merkwürdigkeiten zum Vorschein. Auf der grossen Leinwand ist mal ein iPhone zu sehen, das einen verpassten Anruf des Schauspielers Chris Evans zeigt (bekannt als „Captain America“ und aus Filmen wie „Gifted“ und „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“), mal ein Chat zwischen NBA-Star Kevin Durant und Tim Cook.

Der Basketballspieler meldete sich beim Apple-CEO, er sei nun im Apple Park angekommen, wisse aber nicht genau, welchen Eingang er nehmen soll. Dieser Gag könnte ein Hinweis darauf sein, dass Apple sich auch im Fernsehmarkt für Sportübertragungen engagieren will.

Momentan (13:15 Uhr MEZ) zeigt der Livestream eine CarPlay-Navigation mit einer Anfahrt aus Hollywood zum Apple Park in Cupertino – in vermeintlicher Echtzeit, inklusive gelegentlicher Navi-Ansagen. Ein mehr deutlicher Hinweis darauf, dass heute Abend mit Gästen aus der kalifornischen Film- und TV-Metropole zu rechnen ist.

Der Vorab-Livestream ist sicher weder ein Test, noch ein Versehen, sondern gezieltes Marketing, um die heutige Presseveranstaltung zu promoten. Apple ist für seine Geheimniskrämerei bekannt – mit solchen inszenierten „Leaks“ nimmt sich der Konzern selbst auf die Schippe.

Bis zum Beginn des Apple Events wird sicher noch einiges Lustiges zu sehen sein. Ab 18 Uhr (MEZ) wird die Veranstaltung auf der selben Internetseite live übertragen. Im Anschluss findet Ihr hier bei GeekOut.de eine Zusammenfassung aller wichtigen Neuheiten.

UPDATE 25.3.19 15:00 Uhr:
Momentan pausiert der Livestream. Die Apple-Event-Website zeigt das gewohnte "Spotlight"-Motiv. Ob da noch was kommt?


Ähnliche Artikel
Legenden: Warum Steve Jobs' Mercedes SL nie ein Nummernschild hatte
Apple wird 40: Piratenflagge auf dem Campus gehisst
Flashmob im Apple Store The Grove, L.A. [Video]

Zur Startseite…

Livestream: Apple Inc; Screenshots & Text: Thomas Landgraeber;

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG