Starttermin des Steve-Jobs-Biopic verschoben

jOBS

Derzeit keine Chance im Kino?

Der Kinofilm "jOBS" mit Sitcom-Star Ashton Kutcher als Apple-Chef Steve Jobs wird nicht wie geplant am 19. April in den USA anlaufen. Der Starttermin wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Wie The Hollywood Reporter erfahren haben will, benötigt der Produzent mehr Zeit, um den Film angemessen zu vermarkten. Der Streifen wurde auf dem Sundance Film Festival im Januar uraufgeführt und sorgte dort nicht nur für Begeisterung. Auch Apple-Mitgründer Steve Wozniak äusserte sich zu einem im Internet aufgetauchten Ausschnitt kritisch.
Comments

Steve-Jobs-Film mit Ashton Kutcher startet im April

jOBS

Weitere Verfilmung in Vorbereitung

Das Biopic "jOBS" mit Sitcom-Star Ashton Kutcher als Apple-Chef wird beim diesjährigen Sundance Film Festival (17. bis 27. Januar 2013) uraufgeführt und im April in die amerikanischen Kinos kommen. Die europäischen Starttermine stehen noch nicht fest. Weiterlesen...
Comments