Heartbleed: Was ist jetzt zu tun?

Heartbleed

Bei welchen Anbietern man sein Passwort ändern sollte [Update]

Die meisten werden schon davon gehört haben: Die von vielen Online-Anbietern zur Verschlüsselung des Datentransfers eingesetzte OpenSSL-Bibiliothek hat einen gefährlichen Bug. Das Sicherheitsleck besteht schon seit Jahren, wurde aber erst jetzt unter dem Namen "Heartbleed" bekannt. Betroffen sind neben Dropbox, Facebook, Google und Yahoo tausende weitere Webdienste. Weiterlesen...
Comments

Details zum SSL-Sicherheitsleck in OS X 10.9.1

SSL_Bug

Wie man sich vor Angriffen schützen kann

Nutzer des aktuellen Mac-Betriebssystems OS X 10.9.1 sollten aufpassen: Vermeintlich sichere SSL- und HTTPS-Verbindungen sind derzeit unsicher. Angreifer können sich unbemerkt in Online-Verbindungen einklinken und beliebige Daten abgreifen. Ein in Kürze erscheinendes Update soll die Lücke schliessen. Bis dahin können sich Anwender auf anderem Wege schützen. Weiterlesen...
Comments

Apple: "Nicht-stören"-Fehler behebt sich am 7.1. von allein

DoNotDisturb

Support-Dokument rät solange zu manueller Bedienung

Die in iOS 6 enthaltene Nicht-stören-Funktion weist seit dem Neujahrstag einen Fehler auf: Das automatische Beenden der Ruhezeit funktioniert nicht mehr - das Gerät bleibt im Nirvana. In einem heute veröffentlichten Support-Dokument bestätigt Apple den Bug und erklärt, der Fehler werde sich am 7. Januar 2013 von allein beheben. Betroffene sollen bis dahin den Do-not-disturb-Mode bei Bedarf manuell beenden.
Comments