GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

iWork-Apps auch für iPhone & iPod Touch

disiWorkoPhone640
Pages, Numbers und Keynote sind ab sofort universal
Apple hat den drei iWork-Anwendungen für das iPad Upgrades spendiert. Neben einigen Verbesserungen lassen sie sich nun auch auf iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch 3G und iPod touch 4G nutzen. Wer die iPad-Versionen bereits besitzt, bekommt die Upgrades kostenlos. Ansonsten sind die Apps nach wie vor einzeln zum Preis von je 7,99 € im App Store erhältlich.

Mit der Version 1.4 erhalten die iWork-Apps zudem einige Neuerungen. Der Dokument-Manager ermöglicht nun einfaches Sortieren und Verwalten von Dokumenten in Ordnern. Ausserdem gibt es bei Pages und Numbers die neue “Smart-Zoom”-Funktion, die das Betrachten und Bearbeiten von Daten auf kleineren Displays erleichtern soll. Bei Pages lassen sich zudem Textgröße und Stil im Lineal ändern. Darüber hinaus wurde in die Werkzeugleiste eine Option integriert, mit der Präsentationen, Dokumente und Tabellen mit anderen Anwendern geteilt werden können. Dafür muss man die jeweilige App nicht verlassen.

Die Anwendungen der iWork Office-Suite stehen damit auf allen drei Apple-Plattformen zur Verfügung. Auch wenn sich die iOS-Versionen kaum zum Erstellen aufwändiger Dokumente eignen, bieten sie doch gute Möglichkeiten, unterwegs auf Daten zuzugreifen, um sie zu sichten, zu ergänzen oder zu aktualisieren. Dass Apple für die iPhone-Versionen nicht gesondert zur Kasse bittet, ist erfreulich.

Werbung


Bilder: Apple Inc.; Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus