GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

iPhone 4S hat Probleme mit manchen SIM-Karten [Update 2]

iPhone4SSpecs
Erste Tipps zur Fehlerbehebung
Kaum sind erste Exemplare des neuen iPhone 4S bei deutschen Kunden eingetroffen, mehren sich Berichte über Probleme bei der Inbetriebnahme des Geräts. Wer ein iPhone 4 hat und seine bisher bestens funktionierende Micro-SIM-Karte zwecks Umzug in das neue iPhone 4S steckt, kann sich möglicherweise nicht im 3G-Netz anmelden, oder verliert nach kurzer Zeit dauerhaft die Netzverbindung. Leo von fscklog.com berichtet darüberhinaus von einem Verschwinden der Personal-Hotspot-Funktion. User-Kommentaren zufolge scheinen die Probleme jedoch nur bei manchen SIM-Karten aufzutreten. In Deutschland sind definitiv bestimmte Versionen der T-Mobile MicroSIM-Karten betroffen. Die Telekom hat dazu heute in eine Service-Notiz herausgegeben. Man arbeite bereits mit Apple an einer Lösung, heisst es dort.

Welche Karten genau sind betroffen?
Bei den Telekom-Karten ist bisher vor allem die Version mit der Bezeichnung “N5” auffällig geworden und auch manche “N3”-Versionen scheinen verdächtig. Kunden, die erst kürzlich eine neue Karte erhielten, haben offenbar keine Schwierigkeiten. Bei den anderen deutschen Netzbetreibern gibt es derzeit anscheinend keine Anzeichen auf solche Fehler (auch wenn die Telekom anderes behauptet). Sollte sich die Nachrichtenlage ändern, wird dieser Artikel weiter aktualisiert.

Troubleshooting
Betroffene können das Problem beseitigen, indem sie die SIM-PIN deaktivieren - unter Einstellungen > Telefon. Das ist sicher keine optimale Lösung, aber für manchen wahrscheinlich kurzzeitig vertretbar. Andere Nutzer berichten von Erfolgen mit dem Zurücksetzen der iPhone-Netzwerkeinstellungen (unter Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen). Unklar ist bisher, ob die Fehler mit einem Software-Patch beseitigt werden können, oder neue SIM-Karten ausgeteilt werden müssen.

Mehr
Alle Tipps und Tricks

Werbung


Bild: Apple Inc; Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus