GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

iPhone 4 ab 27. Oktober bei O2 und Vodafone


Preise und Tarife jetzt offiziell
Vodafone hat heute via Twitter bekannt gegeben, dass die Firma das iPhone 4 ab 27. Oktober offiziell anbieten wird. Die Preise und Mobilfunktarife ähneln denen der Telekom, allerdings kann man bei Vodafone zwei Wochen pro Jahr kostenlos im EU-Ausland surfen. Wie bei der Telekom sind die iPhones von Vodafone mit einem Net-Lock an das Netz des Anbieters gebunden. Diese Sperre kann nach 24 Monaten kostenlos aufgehoben werden.



Auch O2 wird das iPhone ab 27. Oktober im Programm haben (siehe unten) und zwar ohne Net- oder SIM-Lock. Die O2 Preise und Tarife sind etwas anders strukturiert, im Prinzip aber mit denen der Konkurrenz vergleichbar. Wahlweise gibt es auch so genannte Flex-Tarife ohne Mindest-Vertragslaufzeit. Tethering wird bei O2 erst Ende des Jahres verfügbar sein.



Weiterhin unklar ist, ob Apple das iPhone 4 in Deutschland auch über die eigenen Stores verkaufen wird, wie in einigen anderen EU-Ländern. In Frankreich z.B. ist es ab Werk für alle Netze freigeschaltet zu Preisen zwischen ca. 629 Euro (16GB) und 739 Euro (32GB) erhältlich.

Bilder: Vodafone und O2; Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus