GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

iPad geraubt - Finger abgerissen


Pech gehabt: Der 59-jährige Bill Jordan hatte gerade erst ein iPad in einem Apple Store in Denver, Colorado, gekauft und war auf dem Weg zur Parkgarage der Cherry Creek Mall, als ihm ein Dieb die Einkaufstasche entriss - und zwar mit einer solchen Wucht, dass Jordan dabei ein halber Finger abriss. Er hatte die Kordel der Tasche um seine Hand gewickelt, als der Dieb zuschlug. Ärzte mussten später einen Teil des kleinen Fingers amputieren.

Polizeiberichten zufolge ereignete sich der Raub bereits am 15. April. Nachdem bisher alle Ermittlungen erfolglos waren, hofft man nun, mit der Veröffentlichung der Bilder einer Überwachungskamera und der Seriennummer des iPad, den Täter zu fassen. Für Hinweise, die zur Aufklärung des Falles führen, wurde eine Belohnung von 2.000 US-Dollar ausgesetzt.



Bill Jordan geht es inzwischen wieder besser. Der grosse Verband (Foto oben) wurde mittlerweile entfernt, am Freitag sollen die Fäden an der Wunde gezogen werden. „Ich hoffe, sie schnappen den Kerl“ sagte er dem Lokalsender KDVR (Fox).

Werbung


Quellen: KDVR, Yahoo; Bilder: KDVR, KDVR/Denver Police; Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus