GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Neues iPhone-Betriebssystem erscheint heute


Bald ist es soweit: Innerhalb der nächsten Stunden erscheint iOS 4 - das neue Betriebssystem für iPhone und iPod Touch. In den vergangenen Jahren konnten die Anwender solche Updates jeweils ab etwa 19 Uhr (MESZ) herunterladen. Vermutlich wird es auch dieses Mal wie gewohnt über die in iTunes eingebaute Software-Aktualisierung angeboten. Das Gerät muss dazu über USB an den Rechner angeschlossen sein.

iOS 4 ist kostenlos und soll über 100 neue Features und unzählige Verbesserungen aufweisen. Zu den wichtigsten zählen Ordner zum Sortieren der Apps auf dem Home-Screen, Multitasking, eine gemeinsame Inbox für alle Mail-Konten und bessere Datensicherheit. Darüberhinaus gab Steve Jobs in seiner Keynote bekannt, dass sich in Mobile Safari als Standard-Suchmaschine neben Google auch Yahoo und Bing einstellen lässt. Ausserdem hat Apple die eigene, neue Werbeplattform iAd eingebaut.

Das neue Betriebssytem ist für folgende Geräte geeignet: iPhone 3GS, iPhone 3G und iPod Touch der zweiten und dritten Generation. Nicht mehr unterstützt werden iPhone und iPod Touch der ersten Generation. Und iPad-Besitzer müssen sich noch in Geduld üben: Erst im Herbst wird Apple das neue für das iPad zur Verfügung stellen - wann genau, ist bisher nicht bekannt.


Bild: Apple; Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus