Heiligabend: Apple Store vs. Microsoft Shop

AppleStore_vs_MS

Microsoft eröffnet 2013 weitere (leere) Läden

Ein Bild sagt mehr als... na, Ihr wisst schon. Zwei Momentaufnahmen von Heiligabend in ein- und derselben Shopping-Mall: Grosser Andrang bei Apple und gähnende Leere bei Microsoft. Trotz der geringen Nachfrage plant das Redmonder Untermehmen für 2013 die Eröffnung weiterer Stores.
Via Dave's Word und TNW
Comments

Frohe Weihnachten und ein tolles neues Jahr !

tumblr_m7u4omcam51rxsr81o1_500

Bild: Stephen Mertens

Vielen Dank !

Mit knapp 100.000 Besuchern und über 500.000 Seitenaufrufen war 2012 das bisher erfolgreichste Jahr für Geek Out. Ich danke Euch allen für das phänomenale Interesse und wünsche schöne, erholsame Feiertage - und einen möglichst absturzfreien Rutsch ins neue Zeitfenster!

Thomas Landgraeber
Publisher

Hier noch ein Blick auf das, was Euch dieses Jahr besonders interessiert hat:
Die 20 meistgelesenen Artikel 2012

Weiterlesen...
Comments

Kurztest: Rise für iPhone und iPad

Rise

Minimalistischer Wecker mit Gestensteuerung und schickem Design

Für viele Anwender gehört das Stellen des bordeigenen Weckers in iOS zu den täglichen Ritualen. Wem das auf Dauer zu langweilig ist, kann mit Rise Alarm Clock für Abwechslung sorgen. Die App glänzt mit gutem Design, einfacher Bedienung und Nerven schonenden Wecktönen. Weiterlesen...
Comments

Linkwertiges: Apples frühe Designstudien

EarlyPad2

Ihrer Zeit voraus: Hartmut Esslingers PC- und Tablet-Visionen

Manchmal ist es interessant zu sehen, welche Produkte Apple seinerzeit nicht in Serie gehen liess. Die Website DesignBoom.com zeigt einige bemerkenswerte Entwürfe des deutschen Designers Hartmut Esslinger. Manche Ideen hat Apple erst Jahre später in erfolgreiche Produkte umgesetzt. Ansehen...
Comments

Apples neue Info-Seite zum iCloud-Status

AppleSystemStatus3

Mögliche Störungen auf einen Blick erkennen

Bei unerwartet auftretenden Problemen mit Mac/PC oder iOS-Devices ist man als Anwender geneigt, den Grund dafür zunächst auf dem jeweiligen Gerät zu suchen. Im Zeitalter der Online-Dienste sind aber oft genau diese Cloud-Lösungen die wahre Ursache für Fehlermeldungen, hängende Programme, verschollene Mails etc. Apple hat nun die Status-Seite für seine Services, Stores und iCloud aktualisiert. Hier kann man auf einem Blick erkennen, ob bzw. in welchen Bereichen aktuell mit digitalen Wolken-Brüchen zu rechnen ist.
Comments

Google Maps für iOS erschienen

GoogleMaps4iOS

Mit Street View und Navigation

Seit heute steht Googles eigene Kartenanwendung für iPhone und iPad touch in Apples App Store zum kostenlosen Download bereit. Der Funktionsumfang entspricht in etwa der Android-Version, allerdings fehlt die Spracheingabe und die Möglichkeit, Kartendaten zur Offline-Nutzung auf dem Gerät zu speichern. Eine Turn-by-Turn-Navigation mit Sprachausgabe ist eingebaut.Weiterlesen...
Comments

Apple I für 640.000 Dollar versteigert

Apple_I_Auction

Betriebsbereit mit Zubehör

Bei einer Versteigerung des Kölner Auktionhauses Team Breker wurde im November ein funktionstüchtiges Exemplar des Apple I Computers nebst Zubehör für die Rekordsumme von 640.000 US-Dollar (491.868 Euro) verkauft. Bei seiner Premiere 1976 kostete das gute Stück 666,66 US-Dollar - allerdings ohne Netzteil, Display, Tastatur und ebenfalls ohne Gehäuse. Bereits im Juni ging bei Sotheby's ein Apple I Mainboard für 374.500 US-Dollar weg.
Comments

Linkwertiges: Galerie mit retro-realistischen iPad-Apps

DM1

Analoger Kitsch in der Oberflächen-Gestaltung

Ob man es mag oder nicht - Apps im Design ihrer jeweiligen Vorbilder aus der analogen Welt liegen im Trend. Dank dem jüngst gefeuerten Scott Forstall konnte sich der Skeuomorphismus auch in einige Apple-Anwendungen schleichen. Grafiker Chris Spooner hat eine Galerie mit 30 Retro-Apps für das iPad online gestellt, die als exemplarisch für diesen Designstil gelten können. Hinter den einzelnen Galerie-Bildern finden sich teilweise weitere Screenshots und Infos zu den Programmen. Jetzt ansehen...
Comments

Tipp: Flightboard für kurze Zeit kostenlos

Flightboard

Abflug- und Ankunftszeiten von 16.000 Flughäfen weltweit

Im Rahmen der Aktion App der Woche ist zur Zeit Flightboard für iPhone, iPad und iPod touch gratis im App Store erhältlich (sonst 3,59 €). Das Programm stellt aktuelle Fluginformationen von mehr als 16.000 Airports in Form einer klassischen Anzeigetafel dar. Sieht hübsch aus und kann ganz nützlich sein.
Einfach Ort oder Three-Letter-Code eingeben, Abflug oder Ankunft wählen - fertig. Die App wurde zuletzt im Oktober aktualisiert und für iPhone 5 und iOS 6 angepasst, läuft aber auch in iOS 5 tadellos. Interessierte sollten schnell zugreifen.

Comments

Video: The Macintosh Factory (ca. 1988)


Zurück in die Zukunft - Mac-Produktion in den USA

Dieser Image-Film zeigt, wie die Produktion des Macintosh SE und seiner Geschwister in den 1980er Jahre im kalifornischen Fremont aussah. Bis 1992 wurden dort sämtliche Mac-Modelle gebaut. Danach zog die Fabrik direkt neben das Apple-Auslieferungszentrum in Elk Grove, Kalifornien. Seit 2004 unterhält die Firma keine eigenen Fertigungsstätten mehr, sondern nur noch Vertriebszentren, die auch einen Teil der BTO-Konfigurationen und Refurbishings für die Apple Stores erledigen.
Comments

Tim Cook im Interview mit NBC [Update]

Visit NBCNews.com for breaking news, world news, and news about the economy

Apple-Chef bezieht Stellung

Der US-Fernsehsender NBC hat das erste längere TV-Interview mit Apple-CEO Tim Cook online gestellt. Der TV-Beitrag zur Sendung Rock Center mit Brian Williams besteht aus drei Teilen und ist gut 20 Minuten lang. Das Gespräch wurde in zwei New Yorker Apple Stores aufgezeichnet. Tim Cook nimmt darin unter anderem Stellung zum Drama um die Karten-App in iOS 6, dem Rausschmiss von Scott Forstall und zur teilweisen Verlagerung der Produktion in die USA. Teil 2 und 3 finden Sie nach dem Klick: Weiterlesen...
Comments

Microsoft Surface - ein Flop?

MS_Surface

Verkauf startet nur schleppend

Es scheint, als habe Microsoft gute Gründe, die tatsächlichen Verkaufszahlen seines iPad-Konkurrenten Surface vorerst nicht bekannt zu geben. John Paczkowski von All Things Digital (Wall Street Journal) rechnet damit, dass der Windows-Konzern statt der geplanten 1 - 1,5 Millionen Einheiten im laufenden Quartal höchstens 500.000 - 600.000 Stück loswerden wird. Weiterlesen...
Comments

Bestätigt: Logic Pro wird weiter entwickelt

Logic9Wave

Neue Version bereits in der Mache

In letzter Zeit gab es Gerüchte, Apple habe die Anzahl der Mitarbeiter in seinen Audio-Entwicklerteams stark reduziert. Angeblich sollte dort nur noch eine Handvoll Leute damit beschäftigt sein, kleinere Updates für Garageband und Logic zu fabrizieren. Eine neue Version von Logic sei nicht in Planung, hiess es. Diesen Berichten widersprach nun ein Apple-Verantwortlicher.Weiterlesen...
Comments

Video: 5 Stunden landende Flieger in 25 Sekunden


Witzige Idee - gut umgesetzt

Dieses 25-Sekunden-Video von Film- und Fotografie-Professor Cy Kuckenbaker zeigt alle Flugzeuge, die am 23. November (Black Friday) zwischen 10:30 und 15:00 Ortszeit auf dem San Diego International Airport gelandet sind. Die Aufnahmen entstanden mit einer Canon EOS 7D und wurden mit einigem Keying- und Compositing-Aufwand in Adobe Premiere zusammen gefügt. Ein Bericht darüber findet sich bei PetaPixel.com.
Comments

Designed in California - Assembled in USA?

MadeInUSA

Manche neuen iMacs zeigen interessantes Typenschild

Wie üblich haben die Kollegen von iFixit.com auch die neuen iMac-Modelle unter die Lupe genommen und dabei eine bemerkenswerte Entdeckung gemacht. Das von ihnen zerlegte 21,5"-Modell behauptet, in den USA gefertigt zu sein: „Designed by Apple in California. Assembled in USA.“Weiterlesen...
Comments

Vergleichstest: OmniFocus oder Things?


Die beiden meistgekauften To-do-Apps für Mac & iOS

Update 10 vom 24.05.2014: Die letzte Aktualisierung dieses Tests ist schon länger her. Mittlerweile ist OmniFocus 2 for Mac erschienen (Testbericht). Bereits seit September 2013 gibt es OmniFocus 2 for iPhone (Testbericht). Cultured Code hat angekündigt, noch 2014 Things 3 vorzustellen. Sobald die neue Version verfügbar ist, wird es hier bei Geek Out einen neuen Vergleichstest geben. Zum bisherigen Test bitte hier entlang: Weiterlesen...
Comments

App des Monats: FoldingText

FT-App-des-Monats

Plain-Text mit magischen Fähigkeiten

Die App des Monats November ist ein Mac-Programm für Geeks und Text-Freaks: FoldingText von HogBay Software, den Machern von PlainText, TaskPaper und WriteRoom. Das Programm tut allerdings nur so, als wäre es eine weitere Inkarnation der momentan so beliebten Minimal-Apps für ablenkungsfreies Schreiben wie iA Writer und Co. In Wahrheit verschafft es einfachen Plain-Text-Dateien nie dagewesene Möglichkeiten.Weiterlesen...
Comments

iTunes 11 ist da - und nun?

iTunes11rc2

Tipp: Mit zwei Klicks zu vertrauter Darstellung zurück finden [Update]

Nach einem Monat Verspätung hat Apple heute mit iTunes 11 eine komplett überarbeitete Version seines Multimedia-Hubs veröffentlicht. Die völlig neu gestaltete Oberfläche dürfte allerdings bei den meisten Anwendern zunächst für Verwirrung sorgen und den Blick von den übrigen Neuheiten ablenken.

Weiterlesen...
Comments

Linkwertiges: Alle jemals gedrehten Apple TV-Spots

YT_AppleAds

YouTube-Playlist präsentiert 485 Werbevideos

Time Machine mal anders: Die YouTube-Playlist „Every Apple TV Ads (ever made)“ lädt ein zu einer Zeitreise durch mehr als 30 Jahre Firmengeschichte und zeigt alle 485 Werbespots, die bisher produziert wurden. Vom Apple II bis zum iPhone 5 ist alles vertreten, was jemals aus Cupertino über die „TV-Schirme“ flackerte - inklusive der vielen grossen und kleinen Berühmtheiten wie Ellen Feiss, Jeff Goldblum, Martin Scorsese, Will Ferrell und George Clinton. Wer künftig keine neuen Spots verpassen möchte, kann die Playlist abonnieren.
Comments

Apple feuert Manager der iOS 6 Karten-Anwendung

MapsFun

Eddy Cue räumt auf

Wie Bloomberg heute berichtet, soll sich Apple von Executive Manager Richard Williamson getrennt haben, dem „Vater der iOS 6 Maps“. Die neue, hauseigene Karten-Anwendung gilt wegen zahlreicher Fehler als fulminanter Flopp. Bereits im Oktober entschuldigte sich Apple-CEO Tim Cook öffentlich für die Panne, gelobte Besserung und besetzte einige Chefposten neu.
Weiterlesen...
Comments

Neue iMacs ab 30. November erhältlich

iMacs2012-3

27-Zoll-Modelle erst im Dezember

Wie Apple heute bekannt gab, sind die im Oktober vorgestellten, super-flachen iMac-Modelle ab 30. November bestellbar. Die kleineren 21,5-Zoll-Versionen sind kurzfristig verfügbar und stehen dann sowohl in den Apple Stores, als auch bei autorisierten Händlern zum Kauf bereit. Die grossen 27-Zoll-Modelle werden erst im Dezember ausgeliefert. Ein konkretes Datum nannte Apple dafür nicht.
Comments

Überarbeitete Pläne zu Apples neuem Mutterschiff

AppleCampus2

Fertigstellung voraussichtlich erst 2016

Die Stadtverwaltung von Cupertino hat überarbeitete Pläne zum Apple Campus 2 veröffentlicht. Die Öffentlichkeit kann sich nun anhand von insgesamt sieben zum Download freigegebenen PDF-Dateien ein detailliertes Bild des Monumentalbaus machen. Ursprünglich sollte die neue Firmenzentrale bereits Ende 2013 bezugsfertig sein, nun ist von Ende 2015 / Anfang 2016 die Rede.Weiterlesen...
Comments

Linkwertiges: iTunes Retrospektive

iTunesDith

Wie sich Apples Media-Hub über die Jahre entwickelte

Als iTunes 1.0 am 9. Januar 2001 vorgestellt wurde, ahnte wohl kaum jemand, wie schnell sich die schlichte Song-Verwaltung zum zentralen Drehkreuz für Apples digitales Medienangebot entwickeln wird. Jacqui Cheng hat bei Ars Technica einen interessanten Rückblick auf 12 Jahre iTunes veröffentlicht. In Kürze wird es mit iTunes 11 eine komplett überarbeitete und in weiten Teilen neu gestaltete Version geben.
Comments

OS X 10.6 Snow Leopard wieder erhältlich

snowleopackshot

Angebot für Besitzer älterer Macs

Noch nie zuvor hat Apple ein bereits eingestelltes Betriebssystem wieder auf den Markt gebracht. Doch nachdem sich OS X 10.6 Snow Leopard zu so etwas wie dem Windows XP für den Mac entwickelt hat, ist die Intallations-DVD nun wieder offiziell im Apple Store erhältlich - zum Preis von 18 Euro. Bei seiner Markteinführung im Jahr 2009 kostete das System 29 Euro. Für MobileMe-Kunden gab es 10.6 sogar eine Zeit lang kostenlos.

Comments

Sind Apples goldene Zeiten schon vorbei?

AppleBoard

Was Tim Cook für die Zukunft plant

In diesen Tagen wird viel darüber spekuliert, wie sich Apple nach dem Ableben seines Mitbegründers Steve Jobs weiter entwickeln wird. Manche meinen, das kalifornische Unternehmen habe den Zenith seines Erfolges bereits überschritten und gehe bereits seinem baldigen Niedergang entgegen. Das Management mache zu viele Fehler, agiere orientierungslos und sei nicht mehr in der Lage, Innovationen hervor zu bringen. Erfahren Sie, was die aktuellen Weichenstellungen für die Anwender bedeuten und warum es für einen Abgesang noch zu früh ist.Weiterlesen...
Comments

Meine Top 10 Apps 2012

tumblr_m7flcyPmSz1rxsr81o1_500

Bild: Stephen Mertens

Welche Drittanbieter-Programme ich aktuell am häufigsten verwende

Nicht nur berufliche Aufgaben und Anforderungen ändern sich mit der Zeit, auch persönlichen Ansprüche und Vorlieben. Manche Apps, die ich schon seit langem nutze, konnten mich Dank neuer Features und aufgefrischtem Design auch in diesem Jahr wieder überzeugen - andere nicht. Ausserdem gibt es einige Neuzugänge. Meine 3rd-Party-Top-10-Apps in alphabetischer Reihenfolge:

Weiterlesen...
Comments

iTunes 11 erscheint frühestens Ende November

iTunes11-2

Anwender müssen sich noch gedulden

Apple wird die ursprünglich für Oktober angekündigte neue Version seiner Medienverwaltung frühestens Ende November veröffentlichen. Das bestätigte ein Apple-Sprecher gegenüber AllThingsD. Man nehme sich mehr Zeit, um die Software "richtig hinzubekommen", hiess es. iTunes 11 wird mit einer übersichtlicheren Oberfläche, zahlreichen neuen Funktionen und iCloud-Integration glänzen. Ausserdem soll das Programm deutlich schneller arbeiten. Mehr Infos zu iTunes 11 auf Apples Preview-Seite.
Comments

Neue iPad-Modelle ab heute bestellbar

iPadmini

Update: Lieferzeiten verlängern sich

Wie angekündigt lassen sich die neuen iPads seit heute früh um 9 Uhr vorbestellen. Das iPad mini mit 7,9-Zoll-Display ist ab 329 Euro erhältlich. Die Lieferzeit für die WiFi-Version beträgt mittlerweile zwei Wochen. Die teureren Varianten mit 4G/LTE-Mobilfunk wird Apple erst ab Ende November ausliefern. Das iPad der 4. Generation mit hoch auflösendem Retina-Display ist ab 499 Euro zu haben. Die WiFi-Varianten dieses Modells werden ab 2. November versandt, während die Mobilfunk-Modelle ebenfalls erst in einigen Wochen lieferbar sind. Update: Mittlerweile weisen sämtliche neue Modelle mehrwöchige Lieferzeiten auf.

Comments

Apple hebt Euro-Preise in den App Stores an

AppStorePreise

Schwächelnder Euro und höhere Steuern

Apple hat die Preise für Apps den veränderten Wechselkursen angepasst - sie werden dadurch etwas teurer. Die günstigsten Anwendungen kosten nun 0,89 Euro, die nächsten Preisstufen sind 1,79 Euro, 2,69 Euro, 3,59 Euro und 4,49 Euro. Die Teuerungen sind zum Teil auch auf höhere Steuern in einigen Euroländern zurück zu führen. Neben dem Euro hat Apple auch die App-Preise für den Mexikanischer Peso und die Dänische Krone angeglichen.
Comments

Apple zeigt iPad mini Event live im Netz

iPadminiEventLive

Live-Übertragung per Webbrowser

Apple überträgt die heutige Presse-Veranstaltung live im Internet - und zwar auf dieser Website. Update: Wer den Stream verpasst hat - kein Problem: Das Video kann nun jederzeit in voller Länge angesehen werden.
Comments

iPad mini Event: Die besten Liveticker

iPadminiEvent

Geek Out bringt diesmal keinen Live-Blog der Veranstaltung

In Zeiten, in denen sogar Spiegel Online und Bild.de zeitnah und ausführlich über Apple-Events und neue Produkte informieren, macht es für eine kleine Site wie diese hier keinen Sinn mehr, sich am allgemeinen News-Overkill zu beteiligen. Erfahren Sie, wo Sie am schnellsten über alle Neuheiten informiert werden.

Weiterlesen...
Comments

Kurztest: Tweetbot for Mac

TweetbotMac01

Premium-Twitter-App zum Luxus-Preis

Bei iOS-Nutzern hat sich Tweetbot aufgrund seiner vielen praktischen Features schon seit längerem einen guten Namen gemacht. Nun folgt eine Desktop-Version für OS X 10.7 und 10.8 - allerdings zu einem ungewöhnlich hohen Preis: Ganze 15,99 Euro soll der Spass kosten. Erfahren Sie, wie es dazu kommt und für wen sich die Investition lohnt.Weiterlesen...
Comments

Offiziell: Apple Event am 23. Oktober

WeveGotAlittleMore

iPad mini und neue Mac-Modelle?

Die Gerüchteköche hatten es ja schon seit Wochen auf der Karte, nun ist es offiziell: Apple hat heute damit begonnen, Einladungen für ein weiteres Presse-Event zu versenden. Motto: "We've got a little more to show you". Neben einem kleineren iPad-Modell mit 7,8-Zoll-Display wird auch ein 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display erwartet. Ausserdem stehen neue iMac und Mac mini Modelle an. Die Veranstaltung findet am 23.10.2012 um 19 Uhr MESZ im California Theatre in San Jose statt.

Comments

App des Monats: Echograph

tumblr_m8kdpc32Co1rxsr81o1_500

Bild: Stephen Mertens

Netter Spass: Teil-animierte GIFs erstellen

Mit Echograph kann man auf iOS-Geräten relativ leicht Bilder erstellen, in denen nur bestimmte Bereiche animiert sind - der Rest bleibt ein eingefrorener Moment. Die sogenannten Cinemagraphs können bis zu fünf Sekunden lang sein und lassen sich direkt als animierte GIF-Dateien speichern und auf Webseiten und sozialen Netzwerken posten. Die App ist nur noch wenige Tage zum Sonderpreis von € 1,59 (statt € 3,99) erhältlich. Mein Kurztest zeigt, wie das ganze funktioniert:

Weiterlesen...
Comments

GoPro App für iOS ab sofort gratis erhältlich

GoProApp

Live-Preview und Fernbedienung für HD Hero2 mit Wi-Fi Bacpac

Für die bei Sportlern und Filmleuten beliebte Mini-HD-Kamera GoPro HD Hero2 ist nun die seit langem angekündigte GoPro App verfügbar. Damit lässt sich die Kamera mit allen aktuellen iOS-Geräten drahtlos aus der Ferne bedienen. Ausserdem wird ein Live-Bild übertragen. Welche Möglichkeiten bietet die Kombination aus Hard- und Software?Weiterlesen...
Comments

Tipp: icloud.com als Standard-Domain für E-Mails nutzen

iCloudEmail

iCloud-User haben die Wahl

Wie zuvor schon berichtet, kann man sich bei Apples Online-Dienst nun aussuchen, welcher Domain-Name als Standard für den Mail-Versand verwendet werden soll. Zur Wahl stehen @mac.com, @me.com und @icloud.com.
Beim Mac lässt sich das im Programm Mail einrichten:
Einstellungen / Accounts / Account Name / Account-Informationen
Bei iOS 6 findet man die Option hier:
Einstellungen / iCloud / Account / Account Name / Erweitert / E-Mail
Alternativ kann auch das Webinterface von iCloud.com genutzt werden:
Mail / Einstellungen / Verfassen / Standard-Adresse
Dort lassen sich auch neue Aliase anlegen.
Comments

Nächstes Apple Event am 17. Oktober?

iPadMiniFamily

iPad mini angeblich bereits in Produktion

Berichten zufolge verdichten sich die Hinweise darauf, dass Apple schon Mitte Oktober wieder neue Produkte vorstellen wird. Dazu könnte das schon seit längerem kolportierte iPad mini gehören. Wie Apple Insider erfahren haben will, befindet sich ein solches Gerät in Brasilien bereits in Produktion. Ausserdem sind heute Fotos von angeblichen Bauteilen des iPad mini aufgetaucht. Werfen wir einen Blick auf die aktuelle Gerüchtelage:Weiterlesen...
Comments

Weshalb mir Fanboys auf die Nerven gehen

RIPSteve

„Mit Steve Jobs hätte es das nicht gegeben!“ - Falsch!

Schwere Zeiten für Apple: Ärger mit dem iPhone 5 und Empörung wegen der fehlerhaften Karten-App. Die Kritik ist berechtigt, der Hohn verdient - aber muss man deshalb gleich hysterisch werden? Ein Kommentar.Weiterlesen...
Comments

Tipp: Google Maps in iOS 6 nutzen [Update]

GoogleMapsWidget

Alternative zur neuen Karten.app

Mit iOS 6 liefert Apple anstelle von Google Maps eine selbst entwickelte Navigationshilfe, die allerdings noch fehlerhaft ist. Viele Anwender hoffen deshalb auf das baldige Erscheinen einer Google-eigenen App für den Kartendienst. Aktuellen Berichten zufolge könnte das aber noch eine Weile dauern. GeekOut.de zeigt, wie Sie Google Maps schon jetzt einfach und bequem in iOS 6 nutzen können. Update: Ab sofort auch mit StreetView.Weiterlesen...
Comments

Apples lustige Karten-Spiele

MapsFun

Unfertiger Kartendienst sorgt für Ärger und Erheiterung

Die neue Maps.app in iOS 6 liefert in der Praxis zuweilen bizarre Ergebnisse. Fehlende Städte, verpeilte Verortung und mysteriöses Bildmaterial geben iPhone-Anwendern weltweit Rätsel auf. Das eigens dafür eingerichtete Tumblr-Blog The Amazing iOS 6 Maps (Screenshots) zeigt eine Auswahl bemerkenswerter Patzer. Apple arbeitet Berichten zufolge bereits mit Hochdruck an Verbesserungen.
Comments

Tipp: Facebook in OS X 10.8.2 integrieren

FacebookIntegration

Aus vielen Anwendungen heraus direkt posten

Apple hat neben iOS 6 eine ganze Reihe an Updates für den Mac veröffentlicht, darunter OS X 10.8.2, das zahlreiche Verbesserungen und die angekündigte Facebook-Integration bringt. GeekOut.de zeigt, wie es geht:Weiterlesen...
Comments

Was Sie über iOS 6 wissen sollten


iOS6compati600

Die interessantesten Features im Überblick

Seit Mittwoch ist iOS 6 für alle Anwender als kostenloser Download für verfügbar. Wir konnten das neue System bereits testen, zeigen die wichtigsten Neuerungen und erklären, welche Features auf welchen Geräten tatsächlich funktionieren.Weiterlesen...
Comments

Tipps & Tricks: Dropbox-Links einfacher versenden

DroplingsExample2

Servus: Nützliches Tool mit netten Extras [Re-run]

Viele Mac-Anwender lieben Dropbox*, weil sich Daten damit unkompliziert auf verschiedenen Geräten synchron halten lasssen und im Notfall auch über jeden Webbrowser erreichbar sind. Ausserdem kann man Freunden und Kollegen Dateien zur Verfügung stellen, die für den E-Mail-Versand zu gross sind. Servus erleichtert das Versenden von Dropbox-Links und bietet zudem die Möglichkeit, selbst gestaltete Vorschau-Seiten für den Download zu verwenden.

Weiterlesen...
Comments

iPhone 5 jetzt bestellbar [Update 2]

iPhone5Store

Deutsche Preise und Bestellmöglichkeiten

Seit heute früh lässt sich das iPhone 5 vorbestellen. Im Apple Store kostet die vertragsfreie 16-GB-Version 679 €, die 32-GB-Variante 789 € und das 64-GB-Spitzenmodell ist für 899 € zu haben. Auch bei Telekom und Vodafone ist es mittlerweile zu konkreten Konditionen bestellbar.Weiterlesen...
Comments

iPhone 5 Event - Highlights


iPodtouch5GColor

Alle Neuheiten im Überblick

Was im Liveticker und der anschliessenden Nachlese zu kurz kam, hole ich jetzt nach und präsentiere Ihnen hier alle Highlights des iPhone 5 Events noch einmal ausführlich in der Zusammenfassung: Weiterlesen...
Comments

iPhone 5 Event - Nachlese

iPhone5b+wTitle2

Offene Fragen und ein paar Antworten

In unserem Liveticker haben wir alle wesentlichen Neuheiten vorgestellt. Doch kurz darauf tauchten auch schon Fragen auf: Lässt sich 4G (LTE) beim iPhone 5 in Deutschland wirklich nur im Telekom-Mobilfunknetz nutzen? Was ist das plötzlich für eine neue iTunes-Version? Bekommen ältere iPhones auch die neue Panorama-Funktion? Wir geben Antworten in unserer Nachlese:Weiterlesen...
Comments

iPhone 5 Event - Liveticker

iPhone5EventTitle2

Alle Neuheiten live zum Mitlesen

In Kürze ist wieder soweit: Unter dem Motto „It's almost here“ präsentiert Apple neue Produkte. Bei den letzten Events haben wir im Nachhinein über alle Neuheiten berichtet. Dieses Mal bieten wir hier einen Liveticker. Wir haben mehrere Kollegen vor Ort, die uns zeitnah mit Updates versorgen. So verpassen Sie nichts und können ganz entspannt mitlesen. Zum Liveticker: Weiterlesen...
Comments

iPhone 5 Event - Last Minute News

iPhone5EventPoster

Hier bleiben Sie auf dem Laufenden

Punkt 18:30 Uhr startet unser Liveticker. Damit das Warten auf den Beginn der Veranstaltung nicht langweilig wird, haben wir einen eigenen Feed mit Vorberichten und Last-Minute-News eingerichtet: Weiterlesen...
Comments

Video: So könnte das iPad mini aussehen


Verblüffend echt wirkende 3D-Designstudie

Die Kollegen von MacRumors haben gemeinsam mit dem italienischen 3D-Studio Ciccarese Design ein fiktives „Werbevideo“ für das allseits kolportierte iPad mini produziert. Als Basis dienten bereits im Netz veröffentlichte Mockups, Gerüchte und Berichte, sowie Abbildungen von angeblichen Gehäuseteilen und Komponenten. Auf der MacRumors-Seite gibt es dazu noch einige Bilder und eine interaktive 3D-Grafik zu bewundern. Jetzt ansehen...
Comments

Apple Event am 12. September

Apple_Event_0912

Welche Neuheiten sind zu erwarten?

Nun ist es offiziell: Apple lädt am 12. September zu einem Presse-Event im Yerba Buena Center in San Francisco. Neben neuen iPhone-Modellen und iOS 6 könnte es weitere, sehr interessante Neuheiten geben. Wir fassen Gerüchte und Fakten zusammen und bewerten die Aussichten.

Weiterlesen...
Comments

App des Monats: Drafts

DraftsTitle600

Mehr Sein als Schein

Ab sofort stellen wir einmal pro Monat eine neue, unserer Meinung nach besonders gelungene App vor. Das können Programme für iPad, iPhone oder Mac sein, kleine Tools oder grosse Anwendungen, gratis oder kostenpflichtig. Im August hat uns Drafts für iPhone und iPad am besten gefallen. Das kleine Text- und Notiz-Programm überzeugt durch extrem nützliche Features.Weiterlesen...
Comments

iOS 5 Tipp: Aktuelle Verkehrslage anzeigen

iOS_GMaps

Kostenlos mit der Karten-App

Wer sich ohne teure Navigationslösung oder kostenpflichtigem Add-on ein Bild von der aktuellen Verkehrslage machen möchte, startet einfach die mitgelieferte Karten-Anwendung von iOS 5. Dazu drückt man unten rechts auf das Eselsohr-Symbol und schaltet die Ebene Verkehr“ ein. Das funktioniert auch auf dem iPad und iPod touch, sofern eine Internet-Verbindung besteht.Weiterlesen...
Comments

Tipp: Finger weg vom iCloud-Ordner

iCloudFolder

Weshalb man mit "Mobile Documents" nicht herumspielen sollte

Seit einigen Tagen erhalten wir vermehrt Anfragen von Mac-Anwendern, die Probleme mit dem Synchronisieren von Dateien via iCloud haben. Bei den meisten stellte sich auf Nachfrage heraus, dass die User Anleitungen wie dieser gefolgt waren, um der iCloud ein Schnippchen zu schlagen. Wir erklären, warum das keine gute Idee ist.

Weiterlesen...
Comments

Mountain Lion: "Sichern unter..." wirkt destruktiv [Update 2]

Sichern_unter2

Aufgepasst: Neue Version eines Dokumentes überschreibt die vorherige

Viele Mac-User haben sich schon gefreut: Apple hat mit Mountain Lion eine alte Funktion zurückgebracht: Wenn man die Alt-Taste gedrückt hält, erscheint im „Ablage“-Menue statt „Duplizieren“ der gewohnte „Sichern unter...“-Befehl. Doch wie sich nun herausstellt, ist diese Funktion fehlerhaft. Oder besser gesagt: Sie verhält sich anders, als Mac-User es erwarten. Denn das neue „Sichern unter...“ legt nicht nur eine neue Version des Dokumentes ab, sondern überschreibt auch die vorherige. Sehen Sie selbst:
Weiterlesen...
Comments

Die besten neuen Apple Werbespots


Was Apple Genies und Siri im Alltag leisten

Eine Reihe neuer Werbespots zeigen einen Apple Store Genius, der den Kunden auch im Flugzeug (Video oben), oder nachts (Video nach dem Klick) zur Verfügung steht. Ausserdem demonstrieren einige US-Prominente, wie nützlich die Sprachassistentin des iPhone 4S im täglichen Leben sein kann. Alle Videos nach dem Klick:Weiterlesen...
Comments

OS X 10.8 Mountain Lion jetzt erhältlich [Update]

ML_Logo

Ab sofort für 15,99 Euro exklusiv im Mac App Store

Apples neues Mac-Betriebssystem ist soeben erschienen. Einmal gekauft, gilt die Lizenz für alle vom Kunden persönlich genutzten Macs. Wir zeigen die wichtigsten Neuerungen, erklären was mit dem neuen System nicht mehr geht und welche Mac-Modelle und -Programme kompatibel sind.

Weiterlesen...
Comments

Unglaublich: Das Bordgepäck von Steve Wozniak

WozGear

Ein Rucksack voller Gadgets

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak reist viel und ist für seine sympathisch-exzentrische Art bekannt. Da wundert es kaum, dass er auch unterwegs nur ungern auf sein Spielzeug verzichtet. Der amerikanischen Site Gizmodo gewährte er einen Blick in seinen Reise-Rucksack. Weiterlesen...
Comments

Adobe Creative Summer: 20 kostenlose Online-Seminare

AdobeCreativeSummer12

Keine Anmeldung erforderlich

Unter dem Motto Creative Summer bietet Adobe ab 16. Juli 2012 fünf Wochen lang Praxiswissen, Tipps und Tricks zur Creative Suite 6 und Creative Cloud. Die insgesamt 20 Online-Seminare finden jeweils montags bis donnerstags von 18:00 bis 19:00 Uhr auf dieser Adobe-Seite statt - kostenlos und ohne Anmeldepflicht. Heute um 18:00 Uhr geht's los.Weiterlesen...
Comments

Welche Mac-Modelle sind fit für OS X 10.8 Mountain Lion?


MBA_ML

Nicht alle 64-bit Macs sind kompatibel

Apples neues Desktop-Betriebssystem wird noch diesen Monat zum Preis von 15,99 Euro im Mac App Store erscheinen. Wann genau, weiss bisher niemand. In der Branche wird derzeit der 25. Juli als möglicher Termin gehandelt - der Tag nach Bekanntgabe der Apple Quartalszahlen für das zweite Vierteljahr 2012. Doch auf welchen Mac-Modellen lässt sich der neue "Berglöwe" eigentlich installieren?

Weiterlesen...
Comments

Apple verteilt OS X 10.8 Golden Master

OSX10-8GM2

Entwickler können finale Version von Mountain Lion herunterladen

Die Premiere des neuen Mac-Betriebssystems kündigt sich allmählich an: Seit heute Nacht können registrierte Apple-Entwickler die als Golden Master deklarierte, vorläufige Endkunden-Version von OS X 10.8.0 testen. Eine Server-Variante steht ebenfalls zur Verfügung. Das deutet auf einen möglichen Verkaufsstart in den kommenden zwei Wochen hin. Mountain Lion wird also wie angekündigt noch diesen Monat auf den Markt kommen. Für Entwicklern steht zudem ein Preview der neuen Facebook-Integtration in OS X bereit. Zeitgleich ist das Golden Master von Xcode 4.4 erschienen. Wann steigt Ihr auf Mountain Lion um? Zur Umfrage…
Comments

Avid trennt sich von Consumer-Sparten

AvidProProducts

Konzentration auf professionelle Audio- und Videoprodukte

Wie Avid Technology heute in einer Pressemeldung mitteilte, trennt sich das Unternehmen von sämtlichen Consumer-Marken, die in den vergangenen Jahren aufgekauft wurden. Künftig will man sich ausschliesslich auf ProTools und die professionellen Videobearbeitungs- und Storage-Lösungen von Avid konzentrieren. M-Audio geht an inMusic, der Mutterfirma von Akai Professional, Alesis, Alto, ION, Mixmeister und Numark. Im Videobereich übernimmt der kanadische Software-Hersteller Corel alle Avid und Pinnacle Consumer-Produkte. Mit dem Verkauf wechselt auch ein Teil der Mitarbeiter zu inMusic und Corel.Weiterlesen...
Comments

MobileMe geht vom Netz

ByeByeMobileMe

Letzte Möglichkeit zum Wechsel und Download von Dateien

Wie angekündigt hat Apple seinen Onlinedienst MobileMe pünktlich zum 1. Juli abgeschaltet. MobileMe Anwender können noch für kurze Zeit zum Nachfolger iCloud wechseln und Galerie-Fotos und iDisk-Dateien herunterladen, bevor all das endgültig ins Nirvana geht. Wer nicht in die iCloud umziehen will oder kann - weil z.B. der Mac zu alt für Lion ist, oder das iPhone nur mit iOS 4 läuft - hat jedoch die Möglichkeit, die angestammten @me.com und @mac.com Mailadressen weiter zu nutzen. Dazu muss man nur auf die Seite me.com/move gehen und die entsprechende Option aktivieren.
Comments

Direktvergleich: Android 4.1 Sprachsuche vs. Siri in iOS 6


Etwas schneller und menschlichere Stimme [Video]

Jon Rettinger von TechnoBuffalo hat in einem kurzen Test die Sprachsuche in Android 4.1 mit Siri in iOS 6 Beta 2 verglichen. Ergebnis: Dank Googles KI-Technologie Knowledge Graph liegt die Android-Suche in Sachen Geschwindigkeit leicht vorne. Ausserdem verfügt sie über eine menschlicher klingende Stimme. Dafür bietet sie nicht so hübsch gestaltete Ergebniskarten wie Siri. Einen ähnlichen Test mit Siri in iOS 5.1 hat Mashable.com. Wie sich Apples Sprachassistentin im Vergleich zu TellMe in WP7 schlägt, zeigt dieses Video.
Comments

Retina MacBook Pro: Akkutausch ist kompliziert

RetMBA_Info

Service-Techniker müssen Lehrgänge machen

Die neuen 15" MacBook Pro mit Retina Display sind nicht so leicht zu reparieren, wie die klassische Alu-Unidody-Baureihe. Das flache Gehäuse erfordert neuartige Lösungen bei der Unterbringung der Komponenten. Wie TUAW berichtet, müssen Mac Geniuses in den Apple Retail Stores und Techniker bei autorisierten Service Providern zwei Online-Lehrgänge nebst Prüfung absolvieren, um die Qualifikation zu erhalten, die neuen Modelle zu reparieren. Dabei sind neue Details zum Austausch der Akkupacks bekannt geworden.Weiterlesen...
Comments

Umfrage: Wann steigen Sie auf OS X 10.8 um?

overview_features

Mountain Lion anscheinend ab Ende Juli erhältlich

Aktuellen Berichten zufolge wird Apples neues Mac-Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion ab Ende Juli im Mac App Store verfügbar sein. Für den Zeitraum vom 22. bis 29.7. hat das Unternehmen angeblich eine Urlaubssperre für alle Angestellten im Support-Bereich verhängt. Eine kleine Umfrage:
Die Ergebnisse gibt es hier:

Weiterlesen...
Comments

Erstes Sandkasten-Opfer: TextExpander 4

TE4Icon2

Neue Version nicht im Mac App Store erhältlich

TextExpander erspart Vielschreibern eine Menge Tipperei, indem es selbst definierbare Abkürzungen für häufig verwendete Textbausteine ermöglicht. Aus ";mfg" wird so zum Beispiel automatisch "Mit freundlichen Grüssen". Das funktioniert in den meisten Anwendungen und sogar Bilder lassen sich einbinden. Heute hat Smile TextExpander 4 für den Mac vorgestellt. Anders als die bisherige Version ist das Upgrade nicht im Mac App Store erhältlich, sondern nur auf der Anbieter-Website. Schuld daran ist Apples Sandboxing-Zwang. Details und Screenshots:

Weiterlesen...
Comments

Retina MacBook Pro: Austausch der Akkus wird teurer

RetMBP_BattPrice

Apple verlangt 199 Euro für frische Stromzellen

Bereits kurz nach der Premiere hat die amerikanische Reparatur-Seite iFixit.com gezeigt, dass das neue MacBook Pro mit Retina Display nur schwer zu reparieren ist. Jetzt stellt sich zudem heraus, dass ein Austausch der Akku-Packs deutlich teurer sein wird, als bei den bisherigen Modellen.Weiterlesen...
Comments

Offiziell: Apple streicht 17 Zoll MacBook Pro

MBP17in

Kunden bervorzugen kompaktere Modelle

Das 17" Modell des MacBook Pro ist nicht mehr erhältlich. Die Verkaufszahlen lagen zuletzt auf verschwindend niedrigem Niveau, sodass man sich dazu entschloss, diese Baureihe einzustellen. Apple sieht im neuen 15" MacBook Pro mit Retina Display einen würdigen Nachfolger. Die wegen seiner eingeschränkten Mobilität von manchen als "Bauherrenmodell" verspottete Variante wurde 2006 als Nachfolger des ebenfalls recht wuchtigen 17" PowerBooks präsentiert. Anwender, die gern an grösseren Monitoren arbeiten, bevorzugen mittlerwele wohl eher die Kombination aus Mobilrechner und externem Display. Dank Thunderbolt-Anschluss fungieren diese bei Apple zunehmend auch als Hub zum Anschluss von Peripheriegeräten.

Comments

WWDC 2012: Die Apple Design Award Gewinner

ADE2012_Winners

11 Apps erhalten Segnungen

Jedes Jahr werden während der WWDC Entwicklerkonferenz die begehrten Apple Design Awards an Entwickler verliehen, deren Software sich durch innovative Ideen oder besonders gelungenes Design auszeichnen. Im Vorfeld können registrierte Entwickler Vorschläge einsenden, über die dann ein Apple-Komitee abstimmt. Diesmal hat die Jury Preise in den Kategorien iPad, iPhone, Mac und Studenten vergeben. Hier die Gewinner: Weiterlesen...
Comments

WWDC 2012: Mac Pro erhält Speedbump

MacPro2012-store

Nur wenig neue Kraft - und kein Thunderbolt und USB 3.0 [Update]

Abseits des Trubels um neue MacBooks, Mountain Lion und iOS 6 hat Apple heute kurz nach der Keynote heimlich, still und leise seinen Profi-Workstations ein Update spendiert - allerings nur ein sehr bescheidenes. Das neue Basismodell wird nun von einem 3.2 GHz Quad-Core Intel Xeon W3565 Prozessor angetrieben. Ein 8-Core-Modell ist nicht mehr im Programm, stattdessen ist wahlweise eine Version mit zwei Intel Xeon E5645 6-Core-CPUs erhältlich, die mit 2.4 GHz getaktet sind. Thunderbolt und USB 3.0 hat Apple anscheinend einfach vergessen - es bleibt bei Firewire 800 und USB 2.0. Das Gehäsue ist das gleiche wie beim Vorgänger und auch an den Preisen hat sich wenig geändert.
UPDATE: Nach teils heftiger Kritik (unter anderem von Andy Hertzfeld), hat Apple-CEO Tim Cook nun für nächstes Jahr neue, professionelle Mac-Modelle in Aussicht gestellt.
Comments

WWDC 2012: Apple aktualisiert MacBook Baureihe

NG_MBP

Aufgefrischte Modelle - und das neue MacBook Pro "der nächsten Generation"

Die bestehenden MacBook Air und MacBook Pro Baureihen wurden aktualisiert und verfügen nun über Intels neue "Ivy Bridge" Prozessoren, leistungsfähigere Grafikkarten und erstmals USB 3.0 Schnittstellen. Darüberhinaus gibt es ein völlig neues 15" MacBook Pro "der nächsten Generation" mit einem ultra-flachen Gehäuse und hochauflösendem Retina-Display. Dieses neue Modell hat kein optisches Laufwerk mehr, die anderen MacBook Pro verfügen weiterhin über ein SuperDrive. Die wichtigsten Fakten der neuen Modelle im Überblick:Weiterlesen...
Comments

WWDC 2012: Alle Details zu OS X 10.8 Mountain Lion

ML_Logo

Was Mac-Anwender über das neue System wissen sollten [Update]

OS X 10.8 Mountain Lion wird "im Juli" für knapp 16 Euro erhältlich sein. Das hat Apple heute auf der Keynote zur WWDC 2012 bekannt gegeben. Ausserdem wurden einige neue, bisher unbekannte Features in OS X 10.8 vorgestellt. Wir haben uns Mountain Lion schon einmal angesehen und bringen eine Übersicht aller Details.

Weiterlesen...
Comments

WWDC 2012: Welche Neuheiten erwarten uns?

WWDC2012Logo

Neue Macs, OS X 10.8 und iOS 6 Preview - iPhone 5 und Apple HDTV eher nicht

Montag, dem 11. Juni ab 19 Uhr (MEZ) ist es soweit: Apple CEO Tim Cook eröffnet die diesjährige Entwicklerkonferenz in San Francisco mit einer Keynote, bei der wieder zahlreiche Neuheiten für Mac- und iOS-Nutzer vorgestellt werden. Neben dem neuen Mac-Betriebssystem OS X 10.8 Mountain Lion, das noch "im Sommer" erscheinen soll, wird es einen Ausblick auf iOS 6 geben, das für September/Oktober erwartet wird. Ausserdem ist mit neuen Mac-Modellen und frischem Zubehör zu rechnen. Das iPhone 5 und einen Fernseher aus dem Hause Apple wird es aber wohl (noch) nicht geben.

Weiterlesen...
Comments

WWDC 2012: Viele neue Macs im Anflug

AI_NewPartNo01

Aktualisiert Apple kommende Woche die gesamte Mac-Palette?

Es verdichten sich Hinweise darauf, dass es zur WWDC nächste Woche zahlreiche neue Macs geben wird. Neben frischen MacBook Pro und MacBook Air sollen endlich auch neue Mac Pro vorgestellt werden. Auch bei den iMacs scheint eine Auffrischung anzustehen. Bis jetzt wurde noch kein einziges Modell auf Intels neue "Ivy-Bridge"-Prozessoren umgestellt. Es sieht ganz so aus, als würde Apple dies nun mit einem Schlag erledigen - zur Eröffnung der hauseigenen Entwickler-Konferenz WWDC 2012. Für diese These sprechen jüngste Fundstücke in Apples Retail-System.Weiterlesen...
Comments

Schon wieder: Apple-Prototyp bei eBay aufgetaucht

iPadProtoOnEbay02

Kurios: iPad der 1. Generation mit 2 Dock-Anschlüssen und SwitchBoard

Bei eBay ist erneut ein Prototyp aus Apples Entwicklungslaboren im Angebot. Diesmal handelt es sich um ein iPad der 1. Generation mit 16GB Speicher. Anders als das fertige Produkt weist dieses Exemplar doppelt vorhandene Dock-Anschlüsse auf: Einen an gewohnter Stelle unterhalb des Home Buttons und einen zweiten an der Längsseite des Gehäuses (siehe Foto). Das Testmuster unterscheidet sich jedoch nicht nur bei der Hardware von Seriengeräten, auch die Software ist interessant.Weiterlesen...
Comments

Tipp: Passwortabfrage in iTunes unterbinden

iTS_LogIn7

Mit einem kleinen Trick lässt sich das Problem leicht beheben

Auf vielen Macs muss man bei jedem Start von iTunes erneut sein Apple-ID-Passwort eingeben, teilweise auch mehrfach. Der Fehler tritt häufig nach Updates auf und kann schnell nerven. Er lässt sich aber relativ leicht beseitigen. Eine kurze Anleitung:Weiterlesen...
Comments

Tipp: MobileMe Mailkonten ohne iCloud-Umzug weiter nutzen

disMobileMe2iCloud640-3

Gute Nachricht für Kunden mit iOS 4 und Mac OS X 10.6

Wer nicht zum Nachfolger iCloud wechseln kann oder will - weil z.B. der Mac zu alt für Lion ist, oder das iPhone nur mit iOS 4 läuft - hat nun die Möglichkeit, die angestammte(n) me.com und mac.com Mailadresse(n) auch dann weiter zu nutzen, wenn MobileMe am 30. Juni für immer abgeschaltet wird. Apple hat seine englischsprachige MobileMe-zu-iCloud-Umzugsseite mit einigen neuen Informationen versehen, die für Wechselmuffel interessant sein könnten. Weiterlesen...
Comments

Berichte: Nächstes iPhone kommt im Oktober

Liquidmetal

Neues Design aus Liquid Metal?

Von Freunden und Kollegen werde ich häufig gefragt, wann wohl mit neuen iPhone-Modellen zu rechnen ist. Apple hat jüngst bekannt gegeben, seine wichtigsten Produkte künftig im Jahres-Rhythmus zu erneuern. In letzter Zeit verdichten sich Hinweise auf neue iPhone und iPod touch im September oder Oktober. Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster will nun weitere Indizien für einen Verkaufsstart im Oktober gefunden haben. Das iPhone der 5. Generation soll 4G-Mobilfunk (LTE) unterstützen und ein neues Gehäuse aus Liquid Metal erhalten.

Weiterlesen...
Comments

Apple nimmt Nominierungen für Design Awards entgegen


AppleDesignAwards

Entwickler können ab sofort Vorschläge einreichen

Wie üblich, wird Apple auch in diesem Jahr auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz die begehrten Apple Design Awards für besonders innovative und gut gestaltete iOS und OS X Apps vergeben. Registrierte Apple Entwickler können seit heute Nominierungen vornehmen. Die Gewinner werden während der WWDC 2012 bekannt gegeben.
Comments

WWDC 2012 vom 11.-15. Juni in San Francisco

WWDC2012_3

Apple Entwicklerkonferenz schon nach zwei Stunden ausverkauft

Kaum hatte Apple den Termin für seine diesjährige Fachkonferenz für OS X und iOS Entwickler bekannt gegegeben, war die Veranstaltung auch schon komplett ausverkauft. Registrierte Entwickler, die keine Karten ergattern konnten, wird Apple Videos sämtlicher Sessions der Konferenz zeitnah zur Verfügung stellen. In diesem Jahr wird es vor allem um das neue Mac-Betriebsystem OS X 10.8. Mountain Lion gehen. Bei der Keynote zur Eröffnung ist wie üblich mit Präsentation weiterer neuer Produkten zu rechnen. Mehr Infos zur WWDC 2012 bei Apple.
Comments

Flashback-Trojaner auf über 500.000 Macs

FlashbackStats

Malware stärker verbreitet als angenommen

Die vor gut einer Woche entdeckte "Flashback"-Malware für den Mac sorgt weiterhin für Furore. Zwar hat Apple das Problem mittlerweile mit Java-Updates für OS X 10.6, und OS X 10.7, sowie den Flashback Malware Remover für Java-freie Lion-Installationen eingedämmt, doch scheinen noch immer Hunderttausende Macs weltweit von der Schadsoftware befallen zu sein, wie Macworld berichtet. Weiterlesen...
Comments

Apple verschenkt Snow Leopard an MobileMe-Kunden

disMobileMe2iCloud640-3

Jetzt günstig von OS X 10.5 auf 10.7 aktualisieren

Apple wird am 30. Juni 2012 alle MobileMe-Dienste abstellen. Für den Nachfolger iCloud ist OS X 10.7 Lion erforderlich. Apple möchte mit einem besonderen Angebot alle MobileMe-Kunden, die noch mit OS X 10.5 Leopard arbeiten, den Umstieg auf OS X 10.7 Lion schmackhaft machen und stellt ihnen eine kostenlose Version von OS X 10.6 Snow Leopard zur Verfügung. Unter diesem Link erfahren 10.5 User mehr darüber. Hat man das Upgrade installiert, kann man 10.7 Lion für 24 Euro im Mac App Store laden.
Comments

Neue MacBook Modelle am 24. April?

MBP2012Mockup2

Werden MacBook Air und MacBook Pro zu einer Baureihe verschmelzen?

In der Branche wird schon seit einiger Zeit darüber spekuliert, dass Apple noch in diesem Frühjahr neue MacBook Pro Modelle in neuem Design vorstellen wird, das dem der erfolgreichen MacBook Air Baureihe entspricht. Durch den Verzicht auf das optische Laufwerk wäre ein wesentlich flacheres Gehäuse möglich. Ausserdem sollen die neuen Modelle über SSDs statt herkömmliche Festplatten verfügen und mit Intels neuen Ivy-Bridge-Prozessoren ausgestattet sein. Einem Bericht der Macworld UK zufolge könnte es schon am 24. April soweit sein. Weiterlesen...
Comments

Gravierende Sicherheitslücken in vielen iOS Apps

iExplorer

Anwendungen von Dropbox, Facebook und vielen anderen ermöglichen kinderleichten Identitätsdiebstahl

Eines vorweg: Es ist sicher nicht das Ende der Welt - aber doch sehr bedenklich - wie leichtferig manche Anbieter mit den persönlichen Informationen ihrer Nutzer umgehen: Wie Garreth Wright herausfand und wie TheNextWeb bestätigte, legen die Apps von Facebook und Dropbox sensible Daten wie z.B. die zur Anmeldung unverschlüsselt in simplen Textdateien ab, anstatt Apples Schlüsselbund-Verwaltung zu nutzen. Was zunächst nach einem handfesten Skandal klingt, muss man bei näherer Betrachtung jedoch etwas relativieren.Weiterlesen...
Comments

Test & Giveaway: Aquapac iPad-Case slim

AquaPac_iPadSlim

Die wasserdichte Aquapac Schutzhülle für alle iPad-Modelle

Wer sein iPad häufig im Freien beim Sport oder bei der Arbeit nutzt, kann es jetzt optimal gegen Wasser, Sand und Staub schützen. Das AquaPac iPad-Case slim ist erstaunlich robust, mit iPad schwimmfähig und wasserdicht bis zu einer Tiefe von fünf Metern. Ausserdem hat es einen Kopfhöreranschluss. Aquapac.de war so freundlich, uns neben dem Test-Exemplar auch ein Giveaway für unsere Leser zur Verfügung zu stellen. Erfahren Sie, wie es sich im Praxistest schlägt.

Weiterlesen...
Comments

Apple verbessert Datenschutz bei iOS Apps

iOS5

Drittanbieter dürfen UDID nicht mehr nutzen

Seit einigen Tagen lässt Apple keine Anwendungen mehr in den App Store, die auf den Unique Device Identifier (UDID) des jeweiligen iOS-Geräts zugreifen. Dies haben nun erste Entwickler bestätigt. Beim UDID handelt es sich um eine lange Reihe von Buchstaben und Zahlen, mit der sich ein iPhone oder iPad eindeutig identifizieren lässt. Entwickler hatten bisher über eine Schnittstelle Zugriff darauf, ohne dass der Benutzer gefragt werden musste. Werbe-Netzwerke konnten damit über mehrere Apps hinweg das Verhalten der Anwender analysieren und individuell auf sie zugeschnittene Werbebotschaften anzeigen. Weiterlesen...
Comments

Wann kommen endlich neue Mac Pro Modelle?

MacPro700

Warum Apple die High-End-User nicht ignorieren kann

Viele anspruchsvolle Mac-Profis und Privatanwender wünschen sich schon seit einer ganzen Weile neue Workstations aus dem Hause Apple. Die derzeitigen Mac Pro Modelle sind bereits seit Juli 2010 auf dem Markt und erfüllen nicht mehr die Anforderungen aller Kunden. Um den in vielen Bereichen deutlich gestiegenen Bedarf an Rechenleistung zu decken, wünschen sich viele Intels neue Xeon E5-2600 Prozessoren im Mac Pro. Doch wird Apple den Profi-Markt überhaupt weiter bedienen, oder sich langsam aber sicher völlig dem Consumer-Markt hingeben?Weiterlesen...
Comments

Was macht Apple mit 100 Milliarden Dollar Cash? [Update]

CashConfCall

Dividende, Aktien-Rückkauf und Geld für die „Kriegskasse“
CEO Tim Cook und CFO Peter Oppenheimer haben heute in einem Webcast die Frage beantwortet, was die Firma mit seinem derzeitigen Barvermögen von knapp 100 Milliarden Dollar anzufangen gedenkt: Apple zahlt ab dem 3. Quartal 2012 erstmal seit 1995 wieder eine Dividende an die Anteilseigner - und zwar in Höhe von $2,65 pro Aktie und Quartal. Zudem wird man ab dem 4. Quartal 2012 verstärkt Aktien des Unternehmens zurück kaufen. Der Rest des Geldes werde für wichtige Investitionen vorgehalten. Heise Online hat eine Zusammenfassung des Conference Calls.
Comments

iPad 3 Launch: Woz, News und erste Tests [Video]



Alles zum iPad Verkaufsstart im Überblick
Seit heute ist das iPad der dritten Generation offiziell erhältlich (und fast überall bereits ausverkauft). Lange Schlangen vor den Läden gehören nun schon seit Jahren zum gewohnten Bild beim Launch neuer Apple-Produkte, inklusive Meldungen über Promi-Sichtungen. Heute wurde Apple-Mitbegründer Steve Wozniak in aller Hergottsfrühe vor dem Apple Store in Century City, Los Angeles, angetroffen und sogleich schlecht interviewt (Video). Doch es gibt auch noch ein paar wirklich interessante News, Tipps und Tests zum neuen iPad.Weiterlesen...
Comments

Neue iPad-Modelle treffen bei ersten Kunden ein [Video]



Auspackorgien und Vergleichstests
Drei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart am 16. März haben einige Frühbesteller ihr „iPad der dritten Generation“ bereits erhalten. Erste Bilder, Benchmark-Tests und Erfahrungsberichte sind schon im Netz verfügbar. Ein Video aus Vietnam (oben) zeigt Details des iPad Wi-Fi+4G mit 16GB: Von der Verpackung über die technischen Neuerungen bis hin zu einem kurzen Vergleich mit dem iPad 2. Auch wenn man den vietnamesischen Kommentar nicht versteht - und die Videoauflösung das Retina-Display nicht in seiner vollen Pracht darzustellen vermag - erschliessen sich die Unterschiede zum Vorgängermodell teilweise ganz gut.
Comments

Apple: Neue Software ohne Ende

Apps
iOS 5.1, iPhoto für iOS und Updates für etliche Programme
Apple hat diese Woche nicht nur neue Hardware vorgestellt. Auch bei der Software hat sich einiges getan. iOS 5.1 bringt neben unzähligen kleineren und grösseren Verbesserungen auch einige neue Features. Ausserdem schliesst es gemeinsam mit dem neuen iTunes 10.6 nicht weniger als 99 Sicherheitslücken. In den letzten Tagen hagelt es zudem Updates für Apple Software. Darunter finden sich auch einige interessante Neuheiten. Ein Überblick.Weiterlesen...
Comments

Das neue iPad im Detail

iPadG3
Neue Hardware, aber nur ein bisschen Siri (Update)
Äusserlich hat sich wenig geändert, doch das Innenleben ist nahezu komplett neu: Zwei Jahre nach der Premiere des ersten iPad hat Apple heute die dritte Generation seines Multitiuch-Tablets vorgestellt. Ausgestattet mit einem leistungsfähigeren Prozessor, einem hoch auflösenden Display, einer verbesserten Kamera und einem schnelleren Mobilfunk-Chip (bei den 4G-Versionen) sind die neuen iPad-Modelle ab 16. März zu den gleichen Preisen erhältlich, wie die bisherigen iPad 2, dessen kleinstes Modell (16GB) zu einem günstigeren Preis weiter im Programm bleibt. Aber was genau kann das neue iPad besser? Weiterlesen...
Comments

Das neue Apple TV: 1080p, Apps, iTunes in the Cloud, mehr...

AppleTv3
Neue Oberfläche, neue Möglichkeiten
Das neue Apple TV kann endlich Full-HD-Videos (1080p) wiedergeben. Eine neu gestaltete Benutzeroberfläche soll die Bedienung noch einfacher machen. Ausserdem lassen sich nun weitere Apps installieren, was die Einsatzmöglichkeiten deutlich erhöhen dürfte. So lassen sich etwa Spiele direkt auf das Apple TV laden und via iPhone oder iPad steuern. Ausserdem gehört der auch in Deutschland verfügbare Video-Onlinedienst Vimeo nun zur Grundausstattung. Doch es gibt noch mehr neue Features. Weiterlesen...
Comments

Neu: iTunes 10.6

iTunes 10.6

Bugfixes und neue Features
Apple hat soeben iTunes 10.6 zum Download freigegeben. Die neue Version unterstützt das gerade vorgestellte iPad der dritten Generation und ermöglicht das Herunterladen von Filmen und TV-Shows, die auf anderen Geräten gekauft wurden. Allerdings weist Apple darauf hin, dass dies nicht mit allen Titeln möglich ist. Das iTunes Update bringt neben kleineren Fehlerbehebungen auch einige Verbesserungen für iTunes Match. So soll der Abgleich und die Wiedergabe von Musiktiteln via iCloud nun besser funktionieren und CD Cover werden zuverlässiger angezeigt. iTunes 10.6 steht als Direkt-Download und über die Software-Aktualisierung von OS X zur Verfügung.

Comments

"New iPad" Event: Das Video

New_iPad_Event
Die ganze Show als Stream
Apple hat soeben einen Mitschnitt des heutigen New iPad Events online gestellt Tim Cook, Phil Schiller und andere präsentieren dabei eine Reihe neuer Produkte und Updates. Die Veranstaltung fand im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco vor ausgewählten Pressevertretern statt.
Comments

Apple bestätigt Event am 7. März

March07Event2
iPad 3 - und neues Apple TV?
Die Spatzen haben es ja schon von den Dächern gebrüllt - jetzt ist es offiziell: Am Mittwoch, dem 7. März um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MEZ) lädt Apple zu einer Presse-Veranstaltung ins Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco. Neben neuen iPad-Modellen mit höher auflösendem Display, schnellerem Prozessor, besseren Kameras, Siri und möglicherweise auch modernerem Datenfunk (802.11ac, LTE?), könnte es auch ein neues, Full-HD-fähiges AppleTV geben. Ausserdem dürfte iOS 5.1 kurz nach dem Event offiziell freigegeben werden. Geek Out wird wie immer zeitnah über alle Neuheiten berichten.Weiterlesen...
Comments

Alles über "Mastered for iTunes"

Mastered4iTunes2

Welche Vorteile bringt das spezielle Mastering?

Apple möchte die Klangqualität der Songs im iTunes Store verbesssern und stellt allen Anbietern neue Audio-Tools zur Verfügung. Diese sollen helfen, die bei der Datenreduktion auf Apples iTunes-Plus-AAC-Format entstehenden Klangverluste einzudämmen. Entsprechend kodierte Inhalte sind speziell für die Wiedergabe auf Mac, PC und iOS-Devices optimiert und werden im Store mit dem Prädikat „Mastered for iTunes“ versehen. Was bringt das den Musikfans - und was sollten Musiker, Tonmeister und Produzenten beachten? Weiterlesen...
Comments

Quo vadis, Mac?

QuoVadisMac
Über die Verschmelzung der Apple-Betriebssyteme und die Zukunft des Macintosh
iOS und OS X werden sich immer ähnlicher. Mit dem neuen Mountain Lion kommen im Sommer noch mehr Apps und Features aus iOS auf den Mac. Wird es bald nur noch ein gemeinsames System geben? Oder wird sich Apple auf kurz oder lang ganz vom Macintosh verabschieden? Eingefleischte Mac-User machen sich zunehmend Sorgen.Weiterlesen...
Comments

Was ist neu in OS X 10.8 Mountain Lion?

MountainLionFeatures

UPDATE: Es gibt einen neueren Artikel zum Thema: Hier klicken...

Neues Mac OS wird iOS ähnlicher
Apple drückt bei der Entwicklung des Mac-Betriebssystems ordentlich auf die Tube. Nur acht Monate nach dem offiziellen Start von OS X 10.7 Lion wurde gestern bereits das nächste Mac-Betriebbsystem vorgestellt: OS X 10.8 Mountain Lion bringt eine ganze Reihe von iOS 5 Features und Programmen auf den Mac und soll im Spätsommer erscheinen. Werfen wir einen kurzen Blick auf die Neuerungen. Weiterlesen...
Comments

Neu: Billig-Modell des MacBook Air 13" für den Bildungsbereich

MBA13Edu
Nachfolger des weissen MacBooks
Nachdem Apple das preisgünstige MacBook 13“ mit weissem Polycarbonat-Gehäuse endgültig aus dem Programm genommen hat, gibt es nun eine stripped-down Variante des MacBook Air 13“. Die Ausstattung entspricht dem kleinen 11“ Einsteigermodell: Intel Core i5 Prozessor mit 1.6GHz, 2GB RAM und 64GB SSD. Das Display hat eine Auflösung von lediglich 1440x900 Pixel. Das Billig-Modell ist ausschliesslich für den Bildungsbereich gedacht und lässt sich nur von schulischen Einrichtungen in 5er, 10er und 20er Packs bestellen. In den USA liegt der Preis bei 999 Dollar pro Stück. Weitere Modelle und Rabatte sind in Form verschiedener Bundles möglich.
Quelle: ars technica; Illustration: Apple Inc.
Comments

Parodie: "Psycho Siri" [Video]



Mal so richtig Horrorshow
YouTube ist voller Blödel-Videos rund um Siri und das iPhone 4S. „Psycho Siri“ ist eine kurze Parodie auf drittklassige Gruselstreifen und überrascht mit einigen bemerkenswerten Bild- und Spezial-Effekten. Auch wenn die Umsetzung nicht gerade oscarreif ist - die Idee ist witzig und macht auf skurrile Weise nachdenklich.
Quelle: andrewmfilms / YouTube
Comments

Test: Launch Center

LaunchCenter_Title

Praktischer Schnellstarter für das iPhone
Eine meiner Lieblingsanwendungen für das iPhone ist AppCubby’s Launch Center - ein Schnellstarter für häufig wiederkehrende Aktionen: Jemanden anrufen, mal eben was bei Facebook posten, Kollegen eine Nachricht senden, oder eine bestimmte Funktion in einem Programm aufrufen - einmal eingerichtet, steht die gewünschte Aktion künftig mit nur einem Fingertip zur Verfügung. Das ganze ist so unglaublich praktisch, dass ich dachte, ich stelle Euch die App mal in einem kurzen Testbericht vor.Weiterlesen...
Comments

Final Cut Pro X Update mit neuen Pro-Features

FCP10-0-3

Multi-Cam-Unterstützung, erweiterter XML-Support, verbesssertes Chroma-Keying [Update]
Mit dem dritten Update für Final Cut Pro X liefert Apple einige Funktionen, die vor allem von professionellen Anwendern nachgefragt wurden: Version 10.0.3 bringt unter anderem Multi-Cam-Support für zu 64 verschiedene Kameraeinstellungen. Das Material kann dabei aus unterschiedlichen Formaten bestehen und lässt sich automatisch per Zeitstempel, Timecode oder anhand von Audiodateien synchronisieren. Weiterlesen...
Comments

Erster Blick auf Photoshop CS6 [Video]

PS_CS6_SneakPeek
Sneak Preview zeigt neue Features und Funktionen
Adobe hat in seinem YouTube Photoshop-Kanal ein kurzes Video veröffentlicht, in dem Produktmanager Bryan O'Neil Hughes eine kleine Vorschau auf die kommende Version von Photoshop CS 6 präsentiert. Neben einer standardmässig deutlich dunkleren Arbeitsumgebung steht vor allem ein verbessertes Camera-Raw-Modul im Vordergrund, das Bildbearbeitern effektivere Werkzeuge zur Verfügung stellt. Alle Infos und das Video nach dem Klick: Weiterlesen...
Comments

Ab 15. Februar erhältlich: Clear for iPhone [Video]

Clear
Minimalistische To-do-app mit Gestensteuerung [Update]
Realmac Software hat eine neue Aufgaben-Verwaltung für das iPhone angekündigt, die sich durch eine hübsch gestaltete Multitouch-Oberfläche auszeichnet: Clear ist besonders leicht zu bedienen und als eine Art Gegenentwurf zu Flaggschiffen wie OmniFocus gedacht. Die Basisversion wird kostenlos sein. Aus der Anwendung heraus lassen sich weitere Farbschemen und Features erwerben. Clear wird voraussichtlich am Mittwoch, dem 15. Februar im iOS-App-Store erscheinen. Ein kurzes Video soll schon mal etwas Appetit machen: Weiterlesen...
Comments

Test: Crunch for Mac

Crunch1
Einfach und schnell die Zutaten von iOS-Apps besichtigen
Nicht nur für Entwickler und Designer von iOS Apps kann es manchmal interessant sein, einen Blick in das Innere eines Programms zu werfen. Sei es, um zu sehen, wie die Konkurrenz ihr Produkt strukturiert hat, oder um sich das Grafik-Design näher anzusehen. Dazu reicht es eigentlich, im Finder die .ipa Datei des Programms zu suchen, im Kontext-Menue „Paketinhalt zeigen“ auszuwählen - und schon kann man das komplette Innenleben der App bestaunen. Crunch bietet einen komfortableren Zugang zu den Ressourcen, kann sie mit einem Mausklick extrahieren und macht die speziell für das iOS angepassten .png-Grafikdateien fit für den Mac. Ein kurzer Test zeigt, was es kann. Weiterlesen...
Comments

Lion Tweaks: Launchpad den eigenen Wünschen anpassen

Launchpad
Zu viele Apps, zu unübersichtlich?
Das Launchpad ist der neue Programmstarter in Mac OS X 10.7. Es ähnelt dem Springboard von iOS und verhält sich auch so. Manche Anwender lieben dieses neue Feature. Andere hassen es, weil es zu viele Apps zeigt, die man nie benötigt. Sicher, man kann Launchpad einfach ignorieren, das Icon aus dem Dock werfen und die zugehörigen Gesten in den Systemeinstellungen abschalten - fertig. Aber wie lässt es sich so einrichten, dass dort nur die Programme sind, die man tatsächlich braucht? Geek Out zeigt, wie es geht:
Weiterlesen...
Comments

Apple Event: iBooks 2, iBooks Author und neues iTunes U

EduEvent700
Generalangriff auf das Bildungswesen
Anlässlich einer Presseveranstaltung im New Yorker Guggenheim Museum hat Apple drei wesentliche Neuheiten vorgestellt. Man hat nicht nur das Schulbuch neu erfunden, sondern gibt Autoren auch ein einfach zu bedienendes Werkzeug an die Hand, um selbst interaktive eBooks zu erstellen. Ein neues iTunes U soll die Rolle des iPad als Lernplattform zusätzlich unterstützen. Erfahren Sie hier alles darüber: Weiterlesen...
Comments

CES: Alle Thunderbolt-Neuheiten im Überblick

CES2012_TB3
11 neue Geräte für Power-User
Bereits seit einem Jahr kommen alle neu vorgestellten Mac-Modelle mit der Hochleistungsschnittstelle Thunderbolt. Bisher hielt sich das Angebot an passendem Zubehör sehr in Grenzen. Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas gab es nun gleich einen ganzen Schwung an Neuheiten zu sehen. Hohe Preise und die Tatsache, dass kaum ein Produkt die Möglichkeiten der neuen Technik wirklich ausnutzt, dürften einer schnellen Verbreitung des Formats jedoch vorerst im Wege stehen. Erfahren Sie, weshalb die eine oder andere Neuheit für Medien-Profis und Power-User dennoch interessant sein könnte. Weiterlesen...
Comments

Apple "Education Event" am 19. Januar

EduEvent

Digitale Lehrbücher, neues iTunesU, iBooks für Mac und PC?
Apple hat heute Einladungen zu einem Presse-Event in New York City verschickt. Die Veranstaltung findet am 19. Januar um 10 Uhr Ortszeit im Guggenheim Museum statt. Laut Apple soll es um neue Produkte für den Bildungsbereich gehen. Schon seit längerem halten sich Gerüchte, dass der Konzern in den Markt für elektronische Unterrichtsmaterialen einsteigen wird. Steve Jobs persönlich soll noch bis kurz vor seinem Ableben intensiv an dem Projekt mitgewirkt haben. Weiterlesen...
Comments

Lion Tweaks: Administrator-Passwort zurücksetzen

LionLogin

Mac-Kennwort vergessen oder es funktioniert nicht mehr?
Wir zeigen, wie Sie das Problem unter OS X 10.7 lösen
Es muss nicht an der eigenen Schusseligkeit liegen - das selbstgewählte Benutzer-Kennwort kann auch aus technichen Gründen plötzlich ungültig werden. Was dann? Bei allen früheren Versionen von Mac OS X konnte man sein Passwort mit Hilfe der Installations-DVD zurücksetzen. Doch das neue OS X 10.7 Lion wird standardmässig als Download ausgeliefert. Und den neuesten Macs liegt auch kein USB-Stick mit Installations-Software mehr bei. Hier erfahren Sie, wie es trotzdem geht: Weiterlesen...
Comments