GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Das neue iOS 5

disiOS5_640

Jede Menge neue Features - ab Herbst erhältlich
Apple hat heute im Rahmen der WWDC-Eröffnungsveranstaltung einen Ausblick auf sein nächstes iOS-Betriebssystem gegeben. Version 5 erscheint „im Herbst“ für iPad, iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod touch (3. und 4. Generation). Entwickler können sich bereits heute ein erstes Seed herunterladen. Neben vielen Spielereien enthält iOS 5 auch einige äusserst sinnvolle (und bereits häufig reklamierte) Funktionen.

Die Neuheiten im Überblick:

• 200 neue Anwender-Features
• Kein PC oder Mac mehr nötig für Inbetriebnahme und Updates
• iTunes-Synchronisation über WiFi (kein Kabel mehr erforderlich)
• Notification Center: Komplett neues Benachichtigungssystem
• Reminders: To-do-app mit iCal-Synchronisation
• iMessage - neuer Short-Message-Dienst für iOS-User
• Newsstand: Nachichtenkiosk für News- und Magazin-Abonnements
• Systemweite Twitter-Unterstützung
• Neue Features für Safari: Tabbed Browsing, verbesserter Reader, Leselisten
• Verbesserte Kamera-Funktionen - ähnlich dem, was Dtrittanbieter-Apps bieten
• iPhone-Lautstärkeknopf lässt sich auch als Kamera-Auslöser verwenden
• Rich-Text-Formatierung in Dokumenten
• Neue Mail.app: Flaggen, verbesserte Suchfunktion, S/MIME-Unterstützung
• Rechts/Links trennbare virtuelle Tastatur auf dem iPad
• Dictionary - systemweit verfügbar, auch für Drittanbieter-Apps
• Neues Game Center
• Kauf und Download von Spielen im Game Center
• Neue Multitask-Gesten sollen die Bedienung erleichtern
• AirPlay Mirroring spiegelt die Inhalte des iPad-Displays auf den Fernseher (via AppleTV)
• 1.500 neue APIs für Entwickler

Apple hat eine Info-Seite zu iOS 5 online gestellt, sowie ein Video, das die wichtigsten Features veranschaulicht.

Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus