GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Apple Entwickler-Konferenz vom 6. bis 10. Juni

disWWDC2011_640
Ausblicke auf die Zukunft von iOS und Mac OS X
Apple hat heute den Termin für seine diesjährige Entwicklerkonferenz bekanntgegeben: Die WWDC 2011 (World Wide Developer Conference) findet vom 6. bis 10. Juni 2011 im Moscone Center in San Francisco statt. Im Mittelpunkt werden Neuheiten in Apples Betriebssystemen Mac OS X und iOS stehen. In den vergangenen Jahren wurden bei den WWDC-Eröffnungsveranstaltungen auch stets neue iPhone-Modelle vorgestellt.

“Join us for a preview of the future of iOS and Mac OS X” - die Rhetorik deutet darauf hin, dass Apple in diesem Jahr nicht wie bisher schon im April, sondern erst im Juni einen Ausblick auf die nächste Version seines Mobilgeräte-Betriebssystems iOS präsentieren wird. Angesichts des vergleichweise hohen Entwicklungsstands der Developer-Preview von Mac OS X 10.7 ist zudem mit der Bekanntgabe des Verkaufsbeginns von “Lion” zu rechnen.

Nach einem Jahr Pause werden dieses Mal auch wieder Apple Design Awards für Mac-Programme auf der Entwicklerkonferenz verliehen - allerdings nur für solche, die es bis zum 23. Mai in den Mac App Store geschafft haben. Im vergangenen Jahr waren nur iOS-Produkte für die viel beachteten Auszeichnungen zugelassen.

Die WWDC bietet Entwicklern die Möglichkeit, in über 100 fachbezogenen Veranstaltungen tiefere Einblicke in die OS-Architekturen zu gewinnen. Ausserdem stehen insgesamt mehr als 1.000 Apple-Ingenieure für individuelle Fragen zur Seite. Eintrittskarten für die 5-tägige Konferenz lassen sich ab sofort zum Preis von je 1.599 US-Dollar (1200 Euro) erwerben. Im vergangenen Jahr waren die Tickets schon nach wenigen Wochen vergriffen.
Update: Die WWDC ist bereits ausverkauft - nach nur 10 Stunden.

Illustration: Apple Inc.; Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus