GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

Offiziell: Telekom verliert iPhone-Monopol



Vodafone und O2 werden das iPhone 4 in Deutschland anbieten - Apple ebenfalls?
Die Exklusivbindung des iPhones ist hierzulande zu Ende. Das iPhone 4 wird demnächst nicht mehr ausschließlich bei der Deutschen Telekom zu haben sein. Wie Vodafone heute gegenüber fscklog.com und anderen Medien bestätigte, wird das Unternehmen “in den kommenden Wochen” offiziell mit dem Verkauf des iPhone 4 beginnen.

Interessenten können sich bereits online registrieren. Zu Preisen und Konditionen gibt es derzeit noch keine bestätigten Informationen. Heute waren aber schon mögliche Details durchgesickert. Unbestätigten Berichten zufolge soll der Verkauf Ende Oktober starten.

Auch O2 hat bereits eine iPhone 4-Seite ins Netz gestellt, ebenfalls mit der Möglichkeit zur Vorregistrierung. Wann es dort lieferbar sein wird, ist allerdings bisher unbekannt. O2 wird das iPhone 4 ohne SIM- und Net-Lock anbieten, Tethering und Visual VoiceMail wird es dort aber vorerst nicht geben. Von Vodafone gibt es diesbezüglich noch keine offiziellen Infos.

Unklar ist bislang auch, ob Apple selbst das iPhone 4 in seinen deutschen Stores anbieten wird. In Grossbritannien, Frankreich und einigen anderen Ländern ist es ab Werk freigeschaltet und ohne Vertrag direkt bei Apple erhältlich. Seit Monaten halten sich Gerüchte, wonach dies auch hierzulande der Fall sein wird.

Werbung


Screenshot & Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus