GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Steve Jobs: "Es gibt kein Empfangsproblem"


iOS Update 4.0.1 in Sicht? Steve Jobs hat heute (angeblich) erneut einem User per E-Mail geantwortet. Der MacRumors-Leser hatte sich bei Jobs nach dem Antennenproblem beim iPhone 4 erkundigt und erhielt folgende knappe Ansage: „There is no reception issues. Stay tuned“. Nach Meinung von Beobachtern wie AppleInsider wird der kalifornische Hersteller schon bald ein Software-Update veröffentlichen, welches (unter anderem) diesen Fehler beseitigt. Dabei ist es äusserst zweifelhaft, ob Empfangsprobleme, die beim Berühren des Telefons entstehen, überhaupt per Software gelöst werden können.

Ein Apple Pressesprecher hat mittlerweile in einer zweiten Stellungnahme noch einmal die Position der Firma bekräftigt, es gebe keinen Fehler beim iPhone 4. Der Nutzer müsse das Telefon lediglich anders halten, oder eine Schutzhülle erwerben.

Die Tatsache, dass Apple und vor allem auch Steve Jobs persönlich wiederholt das Problem abzustreiten, lässt darauf schliessen, dass es sich hier um eine technische Gegebenheit handeln könnte, mit der die Anwender leben müssen und wofür es keine andere Abhilfen geben wird, als die von Apple vorgeschlagenen.


Quelle und Screenshot: MacRumors; Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus