GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

NEU: RapidWeaver 6

RapidWeaver6-Blog

Schöne Websites einfach selber bauen

Seit über 10 Jahren schon können Mac-User mit RapidWeaver ansehnliche Webseiten erstellen – auch ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen. Nach längerer Pause wurde heute RapidWeaver 6 veröffentlicht, das mit einer aufgefrischten Oberfläche und vielen neuen Features glänzt.

Der Vorteil von RapidWeaver ist die einfache Bedienung und die grosse Auswahl an gut gestalteten (aber meist kostenpflichtigen) Vorlagen und Plug-ins. So lassen sich z.B. mit Stacks und zusätzlichen Erweiterungen in Windeseile erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Das Programm erzeugt relativ schlanken, qualitativ hochwertigen Code, für den man sich nicht zu schämen braucht. Auch diese Seite hier wurde mit RapidWeaver und einer modifizierten Vorlage von Michael David gebaut.

RapidWeaver6-AddOns

RapidWeaver 6 ist ab sofort verfügbar und kommt mit 5 weiteren Vorlagen, ist für Vollbildmodus, OS X Mavericks und Yosemite optimiert und hat einen komplett neuen Manager für Add-ons. Auch eine einfache Versionierung ist eingebaut. Auf Wunsch lassen sich Änderungen nun auch automatisch sichern.

Für alle, die im Detail lieber eigenen Code verwenden möchten, können diesen nun praktisch überall auf der Seite einsetzen. Bisher war das nur an bestimmten Stellen möglich. Ausserdem wird erstmals Markdown unterstützt.

Die ebenfalls neue Responsive Preview erlaubt Vorschauen darauf, wie die jeweilige Seite auf Smartphones, Tablets usw. aussehen wird. Auch an der Performance wurde gearbeitet. Das Veröffentlichen neuer Inhalte soll nun bis zu dreimal schneller gehen als bisher.

RapidWeaver6-Preview

RapidWeaver 6 erfordert OS X 10.9 Mavericks oder neuer und ist ausschliesslich im Online Store von Realmac Software zu haben. Die Vollversion kostet € 79,90, Upgrades von Vorversionen sind für begrenzte Zeit für € 34,90 erhältlich. Eine kostenlose Demoversion ist ebenfalls verfügbar.

Ähnliche Artikel
Test: OmniFocus 2 for iPad [Update]
Test: Notebooks 7 für Mac & iOS
Testbericht: Zoom TAC-2 Thunderbolt Audio Interface


Bilder: Realmac Software; Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus