GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

Apples "Spring Forward" Event: Mit welchen Neuheiten ist zu rechnen?

SpringForwardMacRumors

Frische MacBooks, aber noch kein "iPad Pro"

Während am und im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco die Vorbereitungen zu Apples "Spring Forward" Event laufen, ist bereits klar, dass die Watch im Mittelpunkt stehen wird. Doch welche Neuheiten könnten Tim Cook und seine Leute sonst noch aus dem Hut zaubern? Werfen wir einen realistischen Blick auf die Möglichkeiten.

AppleWatchSteel

Ganz sicher: Details zur Watch

Nach wie vor gibt es rund um Apples erste Computeruhr viele offene Fragen. Etwa die nach den Preisen der unterschiedlichen Modelle. Und ab wann genau die Uhr in welchen Ländern erhältlich sein wird.

Unklar ist bisher auch, wie lange der eingebaute Akku durchhält, bevor er wieder geladen werden muss und ob es je nach Modell unterschiedliche Speicher-Aussattungen gibt. Auch über den genauen Funktionsumfang der Uhr ist bislang wenig bekannt. Auf die meisten dieser Fragen dürft es am Montagabend Antworten geben.

AppleStoreKudamm

Wahrscheinlich: Revamp der Apple Retail Stores

Tim Cook hat bereits angedeutet, dass Apple seine eigenen Ladengeschäfte zum Verkaufsstart der Watch etwas umbauen wird. Bisher eignen sie sich kaum zum Verkauf von individuellen Modeartikeln. Viele Kunden werden ihre persönliche Gehäuse-Armband-Kombination vor dem Kauf in Augenschein nehmen und probeweise tragen wollen.

Wie genau das gehen wird, ist noch nicht bekannt. Die Alu- und Edelstahl-Varianten könnten an speziell ausgestatteten Tischen oder Bars zum Ausprobieren angeboten werden. Jony Ive und sein Designteam sollen sich diesbezüglich etwas Besonderes ausgedacht haben.

Fraglich ist, ob man auch die teuren Modelle aus Gold der normalen Laufkundschaft aussetzen wird. Hier ist gerüchteweise von diskreten, durch Glasscheiben abgetrennten Separees zu hören, in denen sich der betuchtere Teil der Kundschaft mit den Luxus-Exemplaren beschäftigen kann.


MBP2014

Möglich: MacBooks mit Broadwell-Prozessoren

Nach etlichen Verzögerungen hat Intel vor einiger Zeit mit der Auslieferung seiner neuen Prozessoren mit Broadwell-Architektur begonnen. Diese sollen deutlich mehr Leistung bei signifikant verringertem Stromverbrauch bringen. Sieben Monate nach dem letzten Refresh könnte Apple bereits wieder neue MacBook-Modelle mit diesen Chips im Angebot haben.


MBA2014

Ungewiss: Neue MacBook Air mit Retina Displays

Seit Monaten halten sich Gerüchte, dass Apple ein komplett neues MacBook Air mit 12" Retina-Display vorstellen könnte. Unklar ist, ob dieses Modell die bisherige Leicht-Baureihe ablösen oder ergänzen wird. Manche Branchenkenner halten es auch für möglich, dass Apple bei den MacBooks ein einheitliches, air-ähnliches Design einführt – in zwei oder drei Grössen und allesamt mit Retina-Display. und Broadwell-CPUs.

AppleTV2013

Unwahrscheinlich: Neues tv

Beim einst zum "Hobby" erklärten tv hat es schon seit längerem keine nennenswerten Updates gegeben. Zwar wurde die Nutzeroberfläche leicht an iOS 8 angepasst, das Angebot an verfügbaren Inhalten wächst jedoch nur langsam. Es ist zwar bekannt, dass Apple an einer neuartigen TV-Lösung arbeitet, mit einer Ankündigung ist derzeit jedoch nicht zu rechnen. Traditionell werden Neuheiten rund um den iTunes Store eher im Herbst vorgestellt.


iPadProMacRumors

Noch nicht soweit: iPad Pro

Das gleiche dürfte für das ebenfalls seit Monaten in den Gerüchteküchen der Welt herumgeisternde "iPad Pro" mit deutlich grösserem Display gelten. Es ist durchaus denkbar, dass Apple an einem "Jumbo-iPad" arbeitet, mit dessen Vorstellung wird jedoch nicht vor September 2015 gerechnet.

Live dabei sein

Wer das Event zeitnah miterleben möchte, kann sich in Apples Live-Videostream einklinken. Ergänzend dazu bieten wir diesmal wieder gemeinsam mit Partnern einen Liveticker mit Internet-Radio und Chat auf Apfel-Live.de.


Ähnliche Artikel
Apple Event: Liveticker und Chat
Apple Watch: So sehen die ersten Apps aus
Apple Watch: Welche passt am besten?
Mehr...


Titelbild & iPad-Pro-Mockup:
MacRumors.com; Weitere Bilder: Apple Inc;
Autor:
Thomas Landgraeber

Wenn Ihnen diese Seite gefällt, folgen Sie mir:

Facebook Pinterest Twitter RSS-Feed


WERBUNG

blog comments powered by Disqus