GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

Berichte: Nächstes iPhone kommt im Oktober

Liquidmetal

Neues Design aus Liquid Metal?

Von Freunden und Kollegen werde ich häufig gefragt, wann wohl mit neuen iPhone-Modellen zu rechnen ist. Apple hat jüngst bekannt gegeben, seine wichtigsten Produkte künftig im Jahres-Rhythmus zu erneuern. In letzter Zeit verdichten sich Hinweise auf neue iPhone und iPod touch im September oder Oktober. Der Piper-Jaffray-Analyst Gene Munster will nun weitere Indizien für einen Verkaufsstart im Oktober gefunden haben. Das iPhone der 5. Generation soll 4G-Mobilfunk (LTE) unterstützen und ein neues Gehäuse aus Liquid Metal erhalten.

Einem Bericht von Computerworld zufolge hat sich Apple bereits vor zwei Jahren für 30 Millionen Dollar kommerzielle Nutzungsrechte dieser neuartigen Metall-Legierung gesichert. Gene Munster geht deshalb davon aus, dass die nächsten iPhone und iPod touch eine Schale aus diesem noch recht exotischen Material aufweisen werden.

Liquid Metal soll zwei- bis dreimal härter als Edelstahl und Titan sein. Darüberhinaus eignet es sich laut Hersteller besonders gut für anspruchsvolle, strapazierfähige High-Tech-Produkte. Bisher ist das kleine Werkzeug zum Austausch der SIM-Karte bei iPhone und iPad 3G/4G eines der wenigen Bauteile, die Apple bekanntermassen aus diesem Material fertigen lässt.

Ob das nächste iPhone tatsächlich aus dem neuen Wunder-Werkstoff bestehen wird, ist allerdings noch ungewiss. Aktuelle Branchenberichte lassen diese Vermutung durchaus zu. Alternativ wäre auch ein Unibody-Aluminium-Gehäuse wie beim iPad denkbar. Wie auch immer die neuen iPhone-Modelle aussehen werden - ein Verkaufsstart im Oktober gilt mittlerweile als sehr wahrscheinlich.

Werbung


Illustraton: LiquidMetal.com; Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus