GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Neue MobileMe iDisk App jetzt auch für iPad


Apples iDisk App ist in der neuen Version 1.2 nun universal für iPhone und iPad und glänzt mit zahlreichen Verbesserungen. Die iPad-Version bietet die bereits von anderen Programmen bekannte Zwei-Spalten-Ansicht im Querformat, sowie Popover-Einblendungen für Navigation und Funktionswahl. iDisk-Dokumente können in anderen Programmen, wie z.B. iBooks, Pages oder Numbers geöffnet werden. Die iPhone-Version des Programms wurde für iOS 4 optimiert und unterstützt nun Multitasking und schnellen Programmwechsel. In beiden Versionen lassen sich Links zu freigegebenen Dateien einfach per Email versenden. iDisk.app ist gratis, setzt jedoch einen kostenpflichtigen MobileMe-Account voraus.