GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

iPhone 4: Missglückter Launch nicht nur in Neuseeland


Kunden stellen sich vergeblich stundenlang an.
Seit gestern sollte das iPhone 4 in 18 weiteren Ländern erhältlich sein, doch die verfügbaren Stückzahlen sind so gering, dass von „Markteinführung“ eigentlich keine Rede sein kann. In Neuseeland geriet der Launch zum völligen Desaster. Dort wurde das iPhone 4 bereits seit einiger Zeit stark beworben, allerdings gab es bis zuletzt keinerlei Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit. Zum angekündigten Verkaufsbeginn bildeten sich vor vielen Läden Schlangen mit mehreren Hundert Leuten, von denen kaum einer ein iPhone 4 ergattern konnte.

Die Kiwis trifft es schon zum zweiten Mal in diesem Jahr: Nachdem bereits die Einführung des iPad im „Land der langen weissen Wolke“ völlig schief ging, ist dort nun das iPhone 4 einem Bericht von AFP zufolge schlicht und einfach nicht erhältlich. In anderen Regionen sieht die Lage nicht viel besser aus. Egal ob in Australien, Schweden, Österreich oder sonstwo - nirgends gab es auch nur annähernd genügend Geräte, um die hohe Nachfrage zu befriedigen.

Auch in Deutschland warten noch immer unzählige Besteller auf ihre Lieferung. Kunden-Frust und Negativ-PR gab es um das neue iPhone in den vergangenen Wochen schon reichlich. Viele fragen sich, warum Apple trotz der angespannten Versorgungslage an den Plänen festhielt, es nun auch noch in 18 weiteren Ländern auf den Markt zu bringen. Die Firma hätte gut daran getan, diesen Termin zu verschieben. Doch vermutlich wollte man allzu heftigen Ärger mit den jeweiligen Vertriebspartnern vermeiden. Schliesslich haben diese teilweise beträchtliche Summen in die Co-Finanzierung der Werbung für das Produkt gesteckt.

Eine Entspannung der Lage ist noch nicht in Sicht. Die angegebene Lieferzeit für Neubestellungen bei der Deutschen Telekom beträgt derzeit 9 Wochen.

Bild: Appe; Text: Thomas Landgraeber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?
Dann teilen Sie ihn mit Freunden und Kollegen, abonnieren Sie den RSS-Feed,
oder folgen Sie mir. Ich freue mich auch über jeden Kommentar. Vielen Dank.



WERBUNG

blog comments powered by Disqus