GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

One more rumor: Bringt Apple heute das "Magic Trackpad"?


Kurz vor Beginn der Keynote von Steve Jobs wärmt Engadget ein älteres Gerücht mit angeblich neuen Fotos auf: Das „Magic Trackpad“ könnte heute Abend (ab 19 Uhr) für eine Überraschung bei der Eröffnungsveranstaltung zur WWDC sorgen, so die Website. Das drahtlose Trackpad ähnelt im Design der Apple Bluetooth-Tastatur aus Alu, nur dass es statt der Tasten eine Multitouch-Oberfläche zum Ausführen entsprechender Gesten aufweist. Apple hat bereits im Februar die Produktbezeichnung „Magic Trackpad“ als Schutzmarke angemeldet. Ob, wie und wann das Unternehmen die Gestensteuerung in Mac OS X erweitert, ist bisher ebenso unklar, wie die Frage, ob das gezeigte Eingabegerät heute Abend Steve Jobs’ berühmtes „One more thing“ wird. Fotos: Engadget