GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

Goldrausch

Goldrausch

Foto Gizmorati

Alles über den ersten Verkaufstag der neuen iPhones [Update 2]

Weltweit Tausende vor den Läden. Schlägereien in Pasadena. Rettung vor einem Taifun in Tokyo. Apple-Granden, die sich volksnah geben. Ein goldenes iPhone, das in kürzester Zeit überall ausverkauft ist. Und ein bewaffneter Überfall auf wartende Kunden in Houston. Erfahren Sie, was genau geschah.

Seit heute sind iPhone 5s und iPhone 5c in den USA, in Australien, China, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Hong Kong, Japan und Kanada erhältlich - und überall gab es lange Schlangen vor den Apple Stores. Die Nachfrage soll unglaublich gewesen sein.

Übereinstimmenden Berichten zufolge waren in den meisten Geschäften die goldenen und weissen iPhone 5s zuerst vergriffen. Auch in Apples Online Store waren das die ersten Modelle, deren voraussichtliche Liefertermine in den Oktober rutschten. Anfangs war noch von 4-7 Tagen Lieferzeit die Rede. Apple hat offensichtlich die Nachfrage nach der goldenen Variante falsch eingeschätzt und lässt nun wesentlich mehr davon bauen.


TokyoLaunch

Wegen eines vorbeiziehenden Taifuns wurden in Tokyo die Wartenden vor dem Ginza Store schon in den frühen Morgenstunden in das Auditorium gelassen (Video). Foto: Kotaku.com


TexasiPhoneRobbery

In Houston, Texas wurden um 5 Uhr morgens (Ortszeit) mehrere vor einem AT&T Store anstehende Kunden von bewaffneten Männern ausgeraubt. Sie mussten so ziemlich alles hergeben, was sie bei sich hatten. Es wurde niemand verletzt. Die Täter entkamen unerkannt (TV-News). Bild: KHOU.com


PasadenaGuy

UPDATE 2 21.09.2013
Wie die LA Times berichtet, kam es vor dem Apple Store in Pasadena zu mehreren Schägerreien. Ein windiger Geschäftsmann hatte am Vorabend 70-80 Obdachlose aus Downtown Los Angeles angeheuert und nach Pasadena verfrachtet, damit sie für ihn die ganze Nacht vor dem Store Schlange stehen.

Als er am Morgen kurz nach Verkaufsbeginn den Laden mit mehreren iPhones verliess, kam es zum Streit mit den Obdachlosen, die behaupteten, nicht den vereinbarten Lohn für das Warten erhalten zu haben (Video). Nach anfänglichen Rangeleien kam es schliesslich zu handfesten Auseinandersetzungen. Die Polizei nahm mehrere Personen vorläufig fest. (Foto & Video: Rich DeMuro)


CookPaloAlto

Apple-CEO Tim Cook liess sich zum Verkaufsstart in Palo Alto blicken. Er soll jeden in der Wartereihe mit Handschlag begüsst und gedankt haben - und verschwand dann ebenso schnell, wie er aufgetaucht war. Später wurde er noch mit Phil Schiller und Eddy Cue im Apple Store in Stanford gesehen. Kurz darauf hat er sich offenbar bei Twitter angemeldet. Foto: AppleInsider via CNBC


Federighi+Ive

Chef-Designer Jony Ive und Software-Vize Craig Federighi gaben USA Today ein interessantes Interview. (Foto: Apple Inc)

ifixit_iPhone5s
Die Kollegen von iFixit.com haben das iPhone 5s bereits obduziert - konnten aber keinen M7 Motion-Coprozessor finden. (Foto: iFixit.com)

Weiterführende Links (Affiliate)
Die iPhones bei Vodafone
Die iPhones bei Telekom Mobilfunk

Ähnliche Artikel
iPhone 5c ab heute bestellbar
Apple bietet wieder iPhone-Docks an
Was Sie über das iPhone 5s wissen sollten
iPhone 5c: Nicht so günstig wie erhofft
Mehr...


Bilder: siehe Quellenangaben im Artikel; Text: Thomas Landgraeber

Wenn Ihnen diese Seite gefällt, folgen Sie mir:

Facebook Pinterest Twitter RSS-Feed


WERBUNG

blog comments powered by Disqus