GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Erste iPads erreichen Kunden in Deutschland


Bereits heute - einen Tag vor Verkaufsbeginn des iPad in Deutschland - haben manche Apple-Store-Frühbesteller ihre Geräte erhalten. TNT und UPS hatten alle Hände voll zu tun. Gerüchten zufolge sollen ganze Wagenladungen an iPads zu den Kunden gebracht worden sein. Wer seine TNT-Zustellung verpasste und das begehrte Teil in einem Depot abholen wollte, wurde jedoch von der TNT-Hotline auf morgen vertröstet. Doch es läuft auch ansonsten nicht alles glatt beim iPad-Launch.

Wer sich bereits heute über sein iPad WiFi+3G freuen konnte, hatte zumeist Schwierigkeiten, die 3G-Karte zu aktivieren. Weder 02, noch Vodafone waren auf den verfrühten Andrang vorbereitet. Bei nahezu allen Anbietern von speziellen iPad-Datentarifen lassen sich die jeweiligen Accounts erst ab morgen aktivieren.

iPadMag.de berichtet von einem einzelnen Kunden, dem Apple morgen statt eines 16 GB Modells eines mit 32 GB Speicher liefern wird, da die gewünschte Konfiguration nicht mehr verfügbar ist (Screenshot: iPadMag.de)


Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus