GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

San Francisco: Details zu Apples neuer Standardschrift

SF_Black

Bald auf allen Apple-Produkten

Die Spekulationen haben sich bewahrheitet: Das mit der Apple Watch eingeführte Typeface San Francisco wird auch die neue Systemschrift in iOS 9 und OS X El Capitan und kommt so auf alle halbwegs aktuellen Apple-Geräte. Registrierte Entwickler können die Schriftfamilie schon jetzt herunterladen. Apple hat im Rahmen seiner Entwicklerkonferenz WWDC15 interessante Details zum neuen Schriftbild vorgestellt.

SF_White

San Francisco wurde von Apple selbst gestaltete und orientiert sich an Helvetica und FF DIN. Allerdings weist "SF" - wie die neue Systemschrift bei Apple genannt wird - etliche Besonderheiten auf. So gibt es unterschiedliche Schnitte für Überschriften (San Francisco Display) und Fliesstext (San Francisco Text). Darüberhinaus wurde die Version für die Apple Watch in San Francisco Compact umbenannt, für die es ebenfalls Display- und Text-Varianten gibt.

SF_Video

In diesem halbstündigen Video stellt Type-Designer Antonio Cavedoni die neue Systemschrift detailliert vor und erklärt Hintergründe, die nicht nur für Typografie-Fans interessant sein dürften (einfach auf das Bild oben klicken).

MacBook12inRetKeys

Apple macht San Francisco nicht nur in seiner Software zur Standardschrift, auch im Marketing und bei der Beschriftung von Produkten kommt sie zum Einsatz.

SanFranciscoOriginal

Schon einmal gab es bei Apple eine Schriftart mit diesem Namen: Die 1984 mit dem Macintosh vorgestellte „San Francisco“ hat jedoch nur wenig mit dem modernen Typeface gemein, das Apple nun systemweit einführt.


Ähnliche Artikel
Ultra HD Blu-ray: Alle Fakten im Überblick
Betatester für Firefox iOS-Apps gesucht
WWDC 2015: Keynote live im Netz
Mehr…


Bilder und Video: Apple Inc; weitere Bilder:
TypeDetail.com;
Text:
Thomas Landgraeber

Wenn Ihnen diese Seite gefällt, folgen Sie mir:

Facebook Pinterest Twitter RSS-Feed


WERBUNG

blog comments powered by Disqus