GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Telekom: Bis zu 8 Wochen Lieferverzug beim iPhone 4 [Update]


Es dauert noch länger: Wer jetzt ein iPhone 4 bei der Deutschn Telekom bestellt, wird darauf hingewiesen, dass mit einem Lieferverzug von 4 Wochen zu rechnen ist. Das entspricht in etwa dem, was Apple derzeit bei Neubestellungen in den eigenen Online-Stores in Frankreich und Grossbritannien angibt.
Darüber hinaus können Bestandskunden der Telekom seit heute (endlich) das „Upgrade-Anytime“-Angebot nutzen, um für ihren noch laufenden Vertrag ein Upgrade auf das iPhone 4 zu erhalten. Dieses gibt es nicht im Apple Store, sondern nur bei der Telekom.

Update: Die Wartezeit für „Upgrade-Anytime“-Kunden beträgt unbestätigten Berichten zufolge momentan bis zu 8 Wochen. Das wird bei den Bestandskunden nicht gerade begeistert aufgenommen, denn sie sollen die bei vorzeigigem Vertragswechsel fällige „Ablösesumme“ von 25€/Monat auch in der Zeit des Wartens zahlen. Die Telekom bietet erst seit heute eine Upgrade-Möglichkeit - und nun sochon solche Wartezeiten. Manche Kunden werden sich wohl überlegenen, ob jetzt wirklich der richtige Zeitpunk zum Wechseln ist.
Übrigens: Neukunden wird zur Stunde immer noch ein Lieferverzug von nur 4 Wochen angezeigt.

Werbung

blog comments powered by Disqus