GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Apple sichert sich weitere Patente


Bedienung durch Gesten: Wie die Website Patently Apple berichtet, hat das US-amerikanische Patentamt der Firma Apple 12 neue Patente zugesprochen. Während sich die meisten auf Multitouch-Gesten beziehen, mit denen der Anwender durch das Bewegen von zwei oder mehr Fingern auf einer Oberfläche so ziemlich alles steuern kann, was beim täglichen Umgang mit digitalen Geräten anfällt, geht es in einer weiteren Erfindung um die Möglichkeit, die Wiedergabe-Geschwindigkeit von Musik an die Körperbewegungen des Nutzers anzupassen.


Multitouch-Gesten
Im Jahr 2005 übernahm Apple die Firma Fingerworks, die bereits mehrere Multitouch-Geräte wie das iGesture Pad und TouchStream Keyboard auf den Markt gebracht hatte, und sicherte sich damit Zugang zu dieser Technologie. Deshalb wundert es nicht, dass in Apples Patentantrag Wayne Westerman und John Elias als Erfinder eingetragen sind - die beiden Gründer von Fingerworks. Ein ähnliches Patent wurde Apple bereits im November 2009 zugesprochen. Auch wenn bisher nicht alle Funktionen den Weg in Apple-Produkte wie iPhone und iPad gefunden haben, lassen die Darstellungen auf eine spannende Zukunft hoffen.


Automatische Anpassung des Musiktempos an die Bewegungen des Anwenders
Es ist bekannt, dass Musik die Stimmung und das Verhalten beeinflussen kann. Und sie kann beim Trainieren helfen. Das hier gezeigte Patent beschreibt die Möglichkeit, die Geschwindigkeit der Musik an Leistungsdaten und Bewegungen des Nutzers anzupassen. Vielleicht wird es irgendwann Produkte von Drittherstellern wie z.B. Nike geben, die solche Features unterstützen. Und auch im Zusammenspiel mit Workout-Programmen für iPhone und iPad ergeben sich interessante neue Möglichkeiten.


Weitere Patente
Anerkannt wurden zudem: Die Erfindung einer kaskadierbaren Mehrbereich-Streuantenne für den Heimgebrauch (FAQ), Bedienelemente für einen zusätzlichen Layer in der Benutzeroberfläche, ein Verfahren, Dateien direkt in bestimmte Verzeichnisse zu kopieren, sowie eine Technik, um Bilddateien zwischen einem Host-Rechner und mehreren Mobilgeräten auszutauschen, wobei Auflösung und Qualität an die jeweiligen technischen Gegebenheiten angepasst werden.
Werbung



Externe Links: Patently Apple, USPTO, Bilder: Patently Apple