GEEK OUT
STAY HUNGRY. STAY FOOLISH.

Apple lässt Xserve Modellreihe auslaufen


Server nur noch bis 31. Januar 2011 erhältlich
Apple hat angekündigt, keine neuen Xserve mehr auf den Markt zu bringen. Das aktuelle Modell ist bereits seit Frühjahr 2009 verfügbar und wird nur noch bis zum 31. Januar nächsten Jahres lieferbar sein. Support wird allerdings weiterhin angeboten. Als Server-Lösung empfiehlt Apple nun den Mac Pro oder Mac mini Server Version und hat für Umsteiger den Xserve Transition Guide (PDF-Download) online gestellt.
Update: Im amerikanischen Apple Store gibt es bereits eine spezielle Server-Variante des Mac Pro.