GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

Apple "Education Event" am 19. Januar

EduEvent

Digitale Lehrbücher, neues iTunesU, iBooks für Mac und PC?
Apple hat heute Einladungen zu einem Presse-Event in New York City verschickt. Die Veranstaltung findet am 19. Januar um 10 Uhr Ortszeit im Guggenheim Museum statt. Laut Apple soll es um neue Produkte für den Bildungsbereich gehen. Schon seit längerem halten sich Gerüchte, dass der Konzern in den Markt für elektronische Unterrichtsmaterialen einsteigen wird. Steve Jobs persönlich soll noch bis kurz vor seinem Ableben intensiv an dem Projekt mitgewirkt haben.

Ob es sich dabei lediglich um einen auf den schulischen Bereich ausgedehnten iBookstore, einen Nachfolger für Apples iTunesU (University), oder eine ganz neue Multi-Media-Plattform handelt, ist unklar. Einige Branchenkenner rechnen zudem mit einer iBooks App für Mac und PC. Auch Newsstand (Zeitungskiosk) könnten den Weg auf Laptops und Desktops finden - sei es als eigenständige Apps, oder in iTunes integriert.

Die Tatsache, dass das Unternehmen das Event in New York und nicht im heimischen Kalifornien abhält, könnte auf weitere Neuheiten in den Bereichen Presse, Publishing und Werbung hindeuten. Gut möglich, dass es auch News rund um Apples Werbeplattform iAd geben wird.

Werbung


Illustration: Apple Inc; Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus