GEEK OUT

Stay hungry. Stay foolish.
banSierra3@2x

Das neue Apple TV: 1080p, Apps, iTunes in the Cloud, mehr...

AppleTv3
Neue Oberfläche, neue Möglichkeiten (Update)
Das neue Apple TV kann endlich Full-HD-Videos (1080p) wiedergeben. Eine neu gestaltete Benutzeroberfläche soll die Bedienung noch einfacher machen. Ausserdem lassen sich nun weitere Apps installieren, was die Einsatzmöglichkeiten deutlich erhöhen dürfte. So lassen sich etwa Spiele direkt auf das Apple TV laden und via iPhone oder iPad steuern. Ausserdem gehört der auch in Deutschland verfügbare Video-Onlinedienst Vimeo nun zur Grundausstattung. Doch es gibt noch mehr neue Features.

iTunes in the Cloud wird jetzt unterstützt und auf Filme und TV-Shows erweitert. Frühere iTunes-Einkäufe können jederzeit erneut kostenlos auf das Apple TV gestreamt werden - wenn verfügbar sogar in Full HD. Die Möglichkeit, im heimischen Netz Inhalte von Macs, iOS-Geräten oder AirPlay-kompatiblen anderen Produkten auf dem Apple TV abzuspielen, bleibt erhalten.

iTunes-Match-Abonnenten haben vollen Zugriff auf ihre in der iCloud abgelegten Songs - inklusive der Selbstgerippten. Ausserdem lässt sich der iCloud Photostream nun auf dem Apple TV abonnieren. Die aktuellsten 1000 Photos stehen so auch auf dem heimischen Fernseher zur Verfügung.

Das Apple TV 3 ist ab 16. März für 109 Euro zu haben. Im Apple Store kann man es bereits bestellen. Als Lieferdatum wird dort im Moment der Zeitraum zwischen 16. und 20. März genannt.

Weitere Artikel zu Apples „New iPad“ Event
Apple: Neue Software ohne Ende
Das neue iPad im Detail
Neu: iTunes 10.6
New iPad Event: Das Video

Werbung


Illustration: Apple Inc; Text: Thomas Landgraeber

blog comments powered by Disqus